Navigation Kopfzeile
www.garten-sitzkissen.de

Das Glück des Tüchtigen! Umjubelter 3:2 Sieg gegen Hamm

Das Glück des Tüchtigen! Umjubelter 3:2 Sieg gegen Hamm
Lupe
Lange sah es nach einer überraschend klaren Sache aus. Nach Treffern von Michi Seifert, Kevin Brümmer und Ermias Simatos lag der ASC 09 satt mit 3:0 in Front. Eine umstrittene gelb/rote Karte gegen Aplerbecks Nico Wolters 25 Minuten vor dem Ende änderte dann alles.

Hamm nutzte die Überzahl schnell und kam per Doppelschlag durch Wassinger und Ekici 15 Minuten vor dem Ende auf 2:3 heran. Es begann ein Kampf auf Biegen und Brechen. Am Ende hatte die Heimelf wirklich das Glück des Tüchtigen. Die Latte und der Pfosten retteten für Jan Held im ASC 09 Tor. 

13 Punte für den ASC 09 sind echt der Hammer und lassen die Mannschaft von Trainer Adrian Alipour in Ruhe weiter arbeiten. Hier bleiben alle auf dem Teppich. In dieser Form ist der ASC 09 gegen jeden Gegner eine Gefahr.

Maxi Podehl schießt Lippstadt mit Hattrick ab! 3:0

Maxi Podehl schießt Lippstadt mit Hattrick ab! 3:0
Lupe
3 Treffer des ASC 09 Torjägers innerhalb der ersten 30 Minuten brachten einen souveränen Auswärtssieg in Lippstadt. Damit konnte man im Vorfeld nicht rechnen. Aplerbeck bleibt in Lippstadt ungeschlagen. Der Mytos lebt weiter!

Aplerbecks Mittelstürmer traf zum ersten Mal in Minute 10, eher er in der 16. erneut zum 2:0 einnetzte. Was für ein Lauf? In der 30. Spielminute traf er zum 3. Mal und setzte mit einem lupenreinen Hattrick seiner Leistung die Krone auf. Eigentlich war das bereits die Entscheidung. Als Lippstadt dann kurz vor der Pause auch noch einen Strafstoß vergab war das Spiel gelaufen. Der ASC 09 ließ in Halbzeit zwei nichts mehr anbrennen.

Mit nun 10 Punkte belegt die Alipour Elf Platz 3 in der Oberliga Westfalen. Ein Hammer! Hut ab vor der Mannschaft!

2:0 Heimsieg gegen Hassel!

2:0 Heimsieg gegen Hassel!
Lupe
Der ASC 09 stellt die Weichen auf einen guten Saisonstart. Mit 7 Punkten nach 4 Spielen kann die Alipour Elf gut leben.

Im zweiten Heimspiel der Saison gab es einen 2:0 Heimsieg gegen einen aufopferungsvoll kämpfenden Gast aus Hassel.
250 Zuschauer sahen eine unruhige Anfangsphase. Erst nach 20 Minuten fand die Heimelf Ihren Weg ins Spiel. Dennis Drontmann brachte Aplerbeck in Minute 26 per Foulelfmeter in Führung. Danach vergab die Heimelf zu viele gute Chancen, ehe Marcel Münzel in der 66. Minute beherzt im Strafraum nachesetzte und zum entscheidenden 2:0 einschoss.

Punkt beim Regionalligabsteiger aus Sprockhövel!

Punkt beim Regionalligabsteiger aus Sprockhövel!
Lupe
3:3 bei der TSG Sprockhövel

Team, Trainer, Betreuer, Vorstand und Fans gingen durch ein Wechselbad der Gefühle. Erst Jubel nach der Führung durch Maxi Podehl. Na klar: der ASC 09 Torjäger traf in jedem Spiel dieser Saison. Dann der Ausgleich und nach der Pause sogar der Rückstand. Schockzustand! Nur kurz, denn Kapität Kevin Brümmer glich zum 2:2 aus. Jubel bei allen Beteiligten!

Dann der Horror! 3:2 für Sprockhövel 5 Minuten vor dem Ende. Doch die Moral stimmte! Aplerbeck warf alles in die Schlussphase und wurde belohnt. Dennis Drontmann (Foto) traf per verwandeltem Strafstoß zum umjubelten 3:3 Ausgleich in der 88. Minute. 1 Punkt also auswärts beim Regionalliga Absteiger aus Sprockhövel. Damit kann man gut leben! Platz 12 in der Oberliga Tabelle und 4 Punkte für den ASC 09 nach 3 Spielen vor dem Heimspiel kommende Woche gegen Hassel.

Verdienter 2:0 Sieg gegen Ennepetal !

Verdienter 2:0 Sieg gegen Ennepetal !
Lupe
Kevin Brümmer und Torjäger Maxi Podehl (Foto) bringen dem ASC 09 die ersten drei Punkte in der neuen Oberligasaison und sorgen für einen völlig verdienten 2:0 Sieg gegen Ennepetal.

In der ersten Halbzeit sorgte allein Gäste Keeper Woesthoff dafür, dass sein Team noch im Spiel war.  Er entschärfte mehrere Großchancen. Wieder einmal ließ Aplerbeck zu viele Chancen liegen.

Das änderte sich Gott sei Dank in Halbzeit zwei. Der gute aufgelegte Kevin Brümmer erlöste seine Manschaft und schoss zur Führung ein.. Kurze Zeit später setzte sein Pass ASC 09 Torjäger Podehl blenden in Szene, der mit einem Lupfer zum 2:0 für die Entscheidung sorgte. Erst danach wurden schwache Gäste aus Ennepetal etwas mutiger und zielstrebiger. Dabei blieb es aber auch.

Termine:

Abstand

!!! 6. Spieltag der II. :

Offizielle Saisoneröfnnung !!!

Samstag: 16.09.17: Anstoß 18:30 Uhr

ASC 09 II : TuS Eichlinghofen II

  • Freibier nach Abpfiff

  • Grill: Bratwürstchen und frischer Backschinken

  • Sekt und Weinbar für die Frauen


17.09. - 15 Uhr
ASC 09 - SpVg. Hamm
Abstand

Danke an...

Abstand

 

 

Weltweit aktiv in Dortmund
zu Hause!
Abstand
pic

Partner Fußball

pic
Abstand
Partner Fußball:
Abstand

Unterstützt von ihrem Dachspezialisten:

Abstand

Anstoßzeiten

pic
Abstand

Die Anstoßzeiten vom Wochenende

Abstand