Navigation Kopfzeile
www.garten-sitzkissen.de

Simatos in Top-Form! 2:2 gegen Rhynern!

Simatos in Top-Form! 2:2 gegen Rhynern!
Lupe
Es war das erwartet schwere Heimspiel gegen ein Top-Team der Liga. Mit dem ersten richtig guten Angriff ging der ASC 09 in Führung. Ermias SImatios dribbelte sich auf der linken Seite druch und legte am Ende klug auf Kevin Brümmer quer. Der ließ sich nicht lange bitten und schoss zum 1:0 ein. Der Gast hatte mehr vom Spiel aber keine nennenswete Großchance

Nach der Pause dann die Reaktion des Gastes. Die eingewechselten Offensivkräfte Gambino und Goesecke drehten das Spiel nach Stellungsfehler in der ASC 09 Defensive auf 2:1 für Rhynern. Auch Aplerbeck konnte von der Bank her nachlegen. Schaffer, Podehl und Schwarz brachten eine Menge Schwung in die Offensive. Das wurde belohnt. Rhanerns Keeper klärte mehrfach überragende. Am Ausgleich konnte der dann aber auch nichts machen. Simatos, Aplerbecks junger Nachwuchsstürmer, hämmerte den Ball in der 82. zum 2:2 in den linken oberen Winkel. Verdient! Danach hätte der ASC 09 auch noch gewinnen können. Doch Brümmer, Schwarz und Schymaniak vergaben die Chancen. Leide! Am Ende eine hochklassige gerechte Punkteteilung.

Halbzeit und Ermias Simatos bringen die Wende! 1:1 in Beckum!

Halbzeit und Ermias Simatos bringen die Wende! 1:1 in Beckum!
Lupe
Es war ein Spiel im Kampf gegen den Abstieg. Beide Teams lieferten sich in Halbzeit eins, auf einem unwürdigen Oberliga Platz, ein zerfahrenes und schwaches Spiel. Diesen Sandplatz einen Kunstrasen zu nennen wäre echt zu viel des Guten. Unfassbar!
Der ASC 09 war nicht richtig im Kampfmodus. Coach Adrian Alipour haderte mit der zu passiven Zweikampfführung und mangelnder Laufbereitschaft seines Teams. Die Gastgeber waren jedoch kein Deut besser. Ein kapitaler Black Out im Defensivverhalten brachte Beckum per Kopfball die Führung "aus dem Nichts". Der ASC 09 danach ein wenig angenockt. Alle ersehnten die Halbzeit, und die Fans eine Brandrede des Coaches in dieser Pause.
Die hatte es dann wohl auch gegeben. Der ASC 09 kam in einem verbesserten Modus aus der Pause. Als dann der junge Ermias Simatos (Foto) in die Begegnung kam, da kam auch neuer ersehnter Schwung über die Außen in die ASC Offensive. Einen tollen Konter schloss er nach brilliantem Brümmer Pass zum längst überfälligen Ausgleich ab. Danach war der ASC 09 dem Sieg nahe. Kein Vorwurf an Simon Rudnik, der einen an Simatos verhängten Strafstoß ans Aluminim schoss. Pech! Danach kam auch noch Beckum noch einmal auf. Der ASC 09 am Ende mit einem 1:1 in Beckum.
4 Punkte aus der englischen Osterwoche lassen auf den Klassenerhalt hoffen. Es gilt sich aber weiter konzentriert und voll motiviert in den Kampf um den Klassenerhalt zu schmeißen. Auch kommende Woche daheim gegen Rhynern.

3 big Points im Abstiegskampf! 3:1 Sieg gegen Lippstadt!

3 big Points im Abstiegskampf! 3:1 Sieg gegen Lippstadt!
Lupe
Der ASC 09 feiert einen enorm wichtigen 3:1 Heimsieg gegen Lippstadt 08.
Kevin Brümmer brachte den ASC 09 früh in Führung. Lippstadt glich nach der Pause aus, doch umgehend erzielte Aplerbecks junger Torjäger Maxi Podehl das 2:1 für seine Mannschaft. Tim Schwarz war es in der Nachspielzeit vorbehalten auf 3:1 zu erhöhen.
Ein grandioser Sieg und damit 3 ganz wichtige Big Points im Kampf um den Klasenerhalt!

Auf geht´s ASC 09 Dortmund!

Zwei Neue für die kommende Spielzeit!

Nach Leon Broda hat der ASC 09 mit Felix Wenderoth vom TSC Eintracht einen weiteren jungen und talentierten Torwart verpflichtet, der zudem auch noch in Aplerbeck wohnt. Jan Held bekomt also zwei Nachwuchstorhüter zur Seite.

Des Weiteren verpflichtet der ASC 09 mit Daniel von der Ley aus Gievenbeck einen 24 Jährigen echten Allrounder. Er kann linker Verteidiger, linker Mittelfeldspieler, oder Stürmer spielen (2013/2014 Torschützenkönig bei SV Herbern in der Landesliga ) . Aus beruflichen Gründen zieht er nach Dortmund. Eine echte Verstärkung für unsere Mannschaft!


1:3 Niederlage beim Spitzenreiter Erndtebrück!

Ein 1:3 beim Tabellenführer ist kein Beinbruch. Doch es war vielleicht etwas mehr drin.
7 gute Chancen für den ASC 09 zählte Coach Adrian Alipour. Leider nutzte erst Tim Schwarz in der 88. Minute die Letzte.
Das 2:0 für Erndtebrück nach einer Standard ärgerte den Coach zudem. "Das Tor war absolut vermeidbar", so der ASC 09 Coach nach dem Abpfiff.

Egal - weitermachen. Am Donnerstag geht es um 18:15 Uhr daheim im Waldstadion auf Naturrasen gegen Lippstadt. "Punkten" ist angesagt!

Mitgliederversammlung Fußball 2017 am 27.04. um 19 Uhr

Am Donnerstag, den 27. April 2017, um 19:00 Uhr findet die jährliche Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) der Fußballabteilung im Club-Haus am Waldstadion statt.

Die Tagesordnung  findet ihr im Anhang. Alle Mitglieder der Fußballabteilung sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Mit freundlichen Grüssen


Wolfgang Weber/ Michael Linke

Termine:

Abstand
23.04.2017 - 15 Uhr
ASC 09 - Westf. Rhynern

Fußball-Mitglieder-
Versammlung 2017
Donnerstag 27.04.2017
ab 19 Uhr
Abstand
pic

Partner Fußball

pic
Abstand
Partner Fußball:
Abstand

Unterstützt von ihrem Dachspezialisten:

Abstand

Trainingspläne

pic
Abstand

Trainingszeiten für Wald- und Emscherstadion

Abstand

Anstoßzeiten

pic
Abstand

Die Anstoßzeiten vom Wochenende

Abstand