Navigation Kopfzeile

News


Unsere Schiedsrichterinnen Hanna Wegmann, Ann-Kathrin Stache
und Almuth Delere im neuen Outfit.


(22.05.2017) Als kleines Dankeschön für ihr großartiges Engagement für unseren Verein und den Handballkreis erhielten unsere ASC 09-SchiedsrichterInnen in der vergangenen Woche ein neues Outfit für den Dienst an der Pfeife. Auf dem Bild freuen sich Hanna Wegmann, Ann-Kathrin Stache und Almuth Delere über die Hummel-Ausrüstung.


Für den ASC 09 sind die Unparteiischen unverzichtbar, dementsprechend erfreut sind wir über die zehn (!) Anmeldungen aus den B-Jugend-Teams zum neuen Schiedsrichter-Anwärterlehrgang. Die Anmeldung zum Lehrgang läuft noch bis zum 28. Mai 2017. Alle Infos für Interessierte gibt es unter der Kategorie Schiedsrichter hier auf der Homepage oder bei Almuth Delere (a.delere@hotmail.de).


Pfeil mehr info

Dank ans Publikum: Unsere zweite Damenmannschaft hat nach dem 9-Tore-Sieg im Hinspiel
gute Chancen auf den Landesliga-Aufstieg.

(20.05.2017) Volles Haus und klasse Stimmung auf den Rängen - über denen ein riesiges Transparent hing. "Projekt Aufstieg. Der erste Schritt. Auf geht's, ASC!" stand darauf. Und unsere zweite Damenmannschaft hat den ersten Schritt gemacht.


Pfeil mehr info


Trainer Tobias Genau und sein "Co" Frank Schuchardt (l.) mit den Neuzugängen Katrin Premm,
Hannah Trippe, Maike Esterhaus und Maren Rynas (v.l.). Es fehlt Annika Kriwat.

(19.05.2017) Nach der Saison ist vor der Saison. Nur fünf Tage nach dem Ausklang der Oberliga-Spielzeit 2016/17 stimmten Trainer Tobias Genau, sein "Co" Frank Schuchardt und Handball-Abteilungsleiter Frank Fligge die Mannschaft auf die Saison 17/18 ein. Erstmals mit dabei: die Neuzugänge Maren Rynas, Katrin Premm (BVB 2), Maike Esterhaus (HTV Sundwig/Westig) und Hannah Trippe (Teutonia Riemke). Lediglich Annika Kriwat, die ebenfals vom Drittligisten Borussia Dortmund 2 zum ASC 09 stößt, fehlte.
Pfeil mehr info


(17.05.2017) Verdienter Lohn für konstant starke Leistungen und vorbildliches Engagement! Mit Vivien Busse, Kreisläuferin unserer Damen-Oberligamannschaft, und Marc Bradtke, Spielmacher unserer Landesliga-Herren, stehen zwei Leistungsträger und Identifikationsfiguren des ASC 09 auf dem Stimmzettel der Ruhr-Nachrichten-Wahl zu Dortmunds Handballern des Jahres. Ihr wisst, was Ihr ab heute (und bis zum 27. Mai) zu tun habt: für Vivi und Marc voten, damit sie am Ende auf dem Treppchen stehen, am besten natürlich ganz oben.
Pfeil mehr info

Verabschiedung vor dem letzten Saisonspiel: Amelie Knippert (l.), Maike Behler (2.v.l.)
und Marc Menge verlassen den ASC 09; Nicol Bojda, Spielführerin unserer
1. Damenmannschaft, legt eine Handballpause ein.


(14.05.2017) . . . und am Ende flossen Tränen! Der letzte Saisonspieltag 2016/17 stand ganz im Zeichen des Abschieds. Mit Amelie Knippert und Maike Behler verlassen zwei Spielerinnen unseres Oberliga-Teams den ASC 09; auch Co-Trainer Marc Menge hört auf. Im Mittelpunkt der Emotionen und Ovationen aber stand Nicol Bojda.

Pfeil mehr info


Die Spannung steigt: In den Aufstiegsspielen gegen den TV Wickede geht es für unsere
zweite Damenmannschaft - hier Rückraumspielerin Almuth Delere - ab Samstag um den
Sprung in die Landesliga.


(15.05.2017) Die Handball-Saison 2016/17 ist seit dem vergangenen Wochenende für die allermeisten Klubs Geschichte – nicht aber für den ASC 09 Dortmund! Wir fiebern dem finalen Höhepunkt noch entgegen, denn durch ihren 31:13-Heimsieg gegen die ÖSG Viktoria hat unsere zweite Damen-Mannschaft Platz drei in der Bezirksliga Ruhrgebiet abgesichert und damit die Aufstiegsspiele zur Landesliga erreicht.den Sprung von der zweiten in die erste Kreisklasse geschafft haben.


Pfeil mehr info
Introbild
(15.05.2017) Ein Saisonabschluss, der jetzt schon Appetit macht auf die Spielzeit 2017/18: Am letzten (Heim-)Spieltag holten die Seniorenteams des ASC 09 noch einmal die maximale Ausbeute. Vier Spiele - vier Siege. Und für die Damen 2 geht es noch weiter: Als Dritter der Bezirksliga Ruhrgebiet haben sie die Aufstiegsspiele gegen den TV Wickede/Ruhr (3, BL Südwestfalen) erreicht. Das Hinspiel steigt am Samstag, 20. Mai, um 19.15 Uhr in der Halle Aplerbeck 1.

Foto: Zum (vorübergehenden) Abschied noch einmal zwölffache Torschützin: Nicol Bojda, Spielführerin unserer Oberliga-Damen, legt eine Handballpause ein. Den Zeitpunkt ihrer Rückkehr bestimmt sie selbst - und wir rollen ihr den roten Teppich aus, wenn es so weit ist.

Pfeil mehr info
Introbild
(12.05.2017) Der Handballverband Westfalen berichtet auf seiner Facebook-Seite über das Leitbild der ASC 09-Handballabteilung und über den vorgeschalteten internen Dialogprozess. Social-Media-Redakteur Timo Halbe nennt unser Vorgehen "ein interessantes Projekt". Vielen Dank, Timo, für das Lob und die freundliche Berichterstattung!
Pfeil mehr info
(10.05.2017) Unsere Oberliga-Damen vermelden den fünften Neuzugang für die Saison 2017/18 - und nach Maren Rynas und Annika Kriwat wechselt mit Katrin Premm bereits die dritte ehemalige BVB-Spielerin an die Schweizer Allee. Premm war 2012 aus Trier zum Drittligisten BVB 2 gekommen und hat vier Jahre lang für die Schwarzgelben gespielt. Mit dem Engagement beim ASC 09 beendet die Rückraumspielerin eine einjährige Handballpause. Neu im Kader unseres Trainers Tobias Genau sind in der kommenden Spielzeit außerdem die Zweitliga-erfahrene Maike Esterhaus (TV Schwitten) und Hannah Trippe, die von Teutonia Riemke zum ASC 09 wechselt.
Pfeil mehr info
(07.05.2017) Während unsere erste Herrenmannschaft in der Landesliga beim HC Westfalia Herne mit einem Rumpfaufgebot 32:35 (13:19) unterlag, feierten die Damen 1 im Oberliga-Derby beim HC TuRa Bergkamen mit 28:23 (14:11) noch einmal einen schönen Prestigeerfolg. Hingegen wird es für die Damen 2 nach dem 18:33 (8:17) beim HSC Haltern-Sythen ernst. Am letzten Spieltag gegen ÖSG Viktoria muss unbedingt ein Sieg her, um die beiden Aufstiegsspiele zur Landesliga zu erreichen. Derweil feierten die Herren 2 mit 31:20 beim TuS Westfalia Hombruch den 23. Sieg im 23. Spiel.
Pfeil mehr info
Viel Spaß hatten Damen 2 und weibliche B-Jugend bei der alternativen Trainingseinheit auf Sand.

(05.05.2017) Da die Sporthalle Scharnhorst am Freitagabend nicht zur Verfügung stand, verlegten unsere Damen 2 und unsere weibliche B-Jugend ihre Trainingseinheiten in die Beachhalle Witten.

Pfeil mehr info
Introbild
(30.04.2017) Nichts für schwache Nerven war der vorletzte ASC 09-Heimspieltag der Saison 2016/17. Die Damen 2 retteten beim 26:26 (16:13) gegen den VfL Rot-Weiß Dorsten mit der allerletzten Aktion einen Punkt. Die Herren 1 drehten gegen den VfL Gladbeck in der Schlussphase die Partie und siegten noch 27:26 (16:17). Und auch die Damen 1 brachten die als Meister feststehende SG Menden Sauerland Wölfe beim 35:38 (16:19) am Ende noch einmal in die Bredouille.
   
Foto: Mona Geisler wahrte mit einem verwandelten 7m nach der Schlusssirene die Aufstiegschance der Damen 2.

Pfeil mehr info


Riesenjubel bei unserer zweiten Herrenmannschaft über den Aufstieg in die 1. Kreisklasse.

(28.04.2017) Mega-Stimmung in der Sporthalle Aplerbeck 1 - denn es ist vollbracht!!! Mit einem deutlichen 27:21-"Auswärtssieg" gegen den VfL Aplerbeckermark vor toller Kulisse in eigener Halle machte unsere 2. Herrenmannschaft am Freitagabend den Aufstieg in die 1. Kreisklasse perfekt.


Pfeil mehr info
(21.04.2017) Glück im Unglück hatten vier Nachwuchsmannschaften des TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck am Ostermontag. Der Bus, mit dem die Sportlerinnen und Sportler auf der Rückfahrt vom Rødspætte-Cup in Dänemark waren, wurde auf der A2 in eine Massenkarambolage verwickelt. Glücklicherweise trug dabei trotz erheblicher Schäden am Fahrzeug niemand ernsthafte Verletzungen davon. Eine Spielerin musste mit einem Schock und Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht werden. Beim Rødspætte-Cup hatte die mB-Jugend des ASC 09 in der Vorrunde gegen die mB2 aus Bielefeld-Jöllenbeck gespielt; die Damenteams beider Klubs sind Konkurrenten in der Oberliga.

Der Vorstand des ASC 09 hat dem Jugendleiter und dem Jugendkoordinator des TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck die besten Wünsche übermittelt. Auf dass die Beteiligten den Schreck schnell verarbeiten.

Pfeil mehr info

Mit Unterstützung des Autohauses Pflanz unterwegs Richtung Tokyo: Hans-Peter Durst,
eingerahmt von Gattin Ulrike, Felix M. Babilas (Geschäftsleiter Autohaus Pflanz) und Jörg
Rüppel (Vorstandsvorsitzender des StadtSportBundes).

(19.04.2017) Tolles Engagement des Autohauses Pflanz: Der Sponsor der ASC 09-Handballer unterstützt jetzt auch den Dortmunder Paracycler Hans-Peter Durst. Dem zweifachen Goldmedaillen-Gewinner der Paralympics 2016 in Rio de Janeiro und mehrfachen Weltmeister steht für die Fahrten zu Wettkämpfen und Trainingslagern ab sofort ein Peugeot Traveller zur Verfügung. Das Kennzeichen DO-TY-2020 ist zugleich Programm - es verweist auf die nächsten Paralympics 2020 in Tokyo, auf die der 58-jährige zielstrebig hinarbeitet. Der ASC 09 wünscht Hans-Peter Durst allzeit gute Fahrt - mit dem neuen Wagen, vor allem aber auf seinem Dreirad. Mit seiner Einstellung, seinem unerschütterlichen Kampfgeist und seinen Erfolgen ist der Spitzensportler auch für uns Handballer ein großes Vorbild.
Pfeil mehr info


Gruppenfoto mit Busfahrer Norbert (4.v.r.) vor der Abfahrt in Dänemark.

(18.04.2017) Fix und fertig nach sechs Tagen Jugendfreizeit mit drei anstrengenden Turniertagen beim Rødspætte-Cup 2017 in Frederikshaven kehrten die weibliche und die männliche B-Jugend des ASC 09 am späten Montagabend nach Dortmund zurück. Vielen, vielen Dank an unseren Sponsor "Quecke-Reisen" für die Unterstützung und an Norbert, den besten Busfahrer der Welt! 


Pfeil mehr info


Foto: Mit Annika Kriwat (Bild oben) und Maren Rynas (Bild unten, M.)
schließen sich zwei erfahrene Rückraumspielerinnen von
Borussia Dortmund der Oberliga-Mannschaft des ASC 09 an.
(Fotos mit freundlicher Genehmigung von Peter Ludewig/Ruhr Nachrichten)


(05.04.2017) Die Handball-Damen des ASC 09 Dortmund stellen sich für die Saison 2017/18 im Rückraum neu auf. Dem Team von Trainer Tobias Genau liegen die verbindlichen Zusagen von drei Spielerinnen vor, die reichlich Erfahrung auch aus höheren Spielklassen mitbringen: Aus der zweiten Mannschaft des Bundesligisten Borussia Dortmund (3. Liga) stoßen Annika Kriwat und Maren Rynas zum Kader; vom Verbandsligisten HTV Sundwig-Westig wechselt die ebenfalls Zweit- und Drittliga-erfahrene Maike Esterhaus zu den Aplerbeckerinnen.

 


Pfeil mehr info
Introbild

(04.04.2017) Die Handball-Abteilung des ASC 09 hat sich im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung personell neu, vor allem aber breiter und jünger aufgestellt. Mit Dynamik, viel Rückenwind und einem neuen *** LEITBILD ***, das die Mannschaften und Mitglieder gemeinsam erarbeitet haben, wollen die Handballer durchstarten und künftig vor allem im Nachwuchsbereich vermehrt Impulse setzen.



Foto rechts: Frank Fligge ist neuer Leiter der ASC 09-Handballabteilung; Almuth Delere wurde zur Jugendleiterin gewählt.


Foto unten: Michael Rieke bekleidet die neu geschaffene Position des Jugendkoordinators.


Pfeil mehr info
(02.04.2017) Keine Frage: Als Zuschauer kommt man bei Spielen der ASC 09-Handballteams auf seine Kosten. Während unsere erste Herrenmannschaft am Sonntag bei der DJK Westfalia Welper mit 29:27 (12:15) gewann, kassierten die Damen 1 das entscheidende 26:27 beim FC Vorwärts Wettringen mit der Schlussirene. Auch bei den Zweitvertretungen gab es für die Herren einen Erfolg und für die Damen eine Niederlage.
Pfeil mehr info


Nach seinem letzten Spiel als Trainer der männlichen B-Jugend lag Gerd Mecklenbrauck seiner Mannschaft zu Füßen.

(01.04.2017) Bei unserer männlichen B-Jugend endete am 1. April eine Ära: Neun Jahre lang, seit der Gründung als "Minis", hat Gerd Mecklenbrauck die Mannschaft trainiert. Mit dem letzten Spiel der Landesliga-Saison 2016/17 endete jetzt seine Amtszeit; der Handball-Abteilung des ASC 09 wird er aber, auch als Trainer, weiter erhalten bleiben. Spieler und Eltern bedankten sich nach dem 18:28 beim OSC Dortmund ganz herzlich bei "Mecky" und feierten anschließend im Klubheim noch standesgemäß Abschied.
Pfeil mehr info
Introbild
(01.04.2017) Und das ist natürlich  k e i n  Aprilscherz! Der Handballverband Westfalen hat eines unserer Nachwuchstalente eingeladen: Svea Renhof (Foto) wird am Sonntag, 23. April, in Ahlen am Sichtungslehrgang der Westfalenauswahl für die Jahrgänge 2004 und jünger teilnehmen - als eine von nur drei Dortmunder Spielerinnen. Die anderen beiden sind Mia Bomnüter und Lisa Ostermann von unserem Kooperationspartner Borussia Dortmund. Für Svea ist die Nominierung der Lohn für tolle Leistungen mit der weiblichen C-Jugend in der gerade zu Ende gegangenen Saison. Und für den ASC 09 ist sie ein Ansporn, in der Nachwuchsförderung weiter Gas zu geben.
 
Glückwunsch, Svea! Für den Lehrgang wünschen wir Dir erstens viel Spaß und zweitens natürlich viel Erfolg. Gib einfach Dein Bestes!

Pfeil mehr info
Introbild
(26.03.2017) Damen 1 und Herren 1 des ASC 09 wurden beim Heimspieltag ihren Favoritenrollen gegen abstiegsgefährdete Gegner gerecht - allerdings auf höchst unterschiedliche Art und Weise. Während die Oberliga-Damen gegen TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck deutlich mit 33:21 (21:8) siegten, machten es die Landesliga-Herren beim 28:27 (14:17) gegen SV Eintracht Dolberg in der Schlussphase unnötig spannend. Die Damen 2 unterlagen dem designierten Bezirksliga-Meister PSV Recklinghausen 2 mit 35:38.

Foto: Starker Rückhalt unserer ersten Herrenmannschaft: ASC 09-Keeper Till Pasch. Elffache Torschützin für die Damen 1: Kreisläuferin Vivien Busse.

Pfeil mehr info



(26.03.2017) Wolfgang Sommer ist derzeit Stammgast in der Sporthalle Aplerbeck 1 - und wenn der Kreisvorsitzende vorbeischaut, hat er meistens Urkunden dabei: Eine Woche nach der weiblichen A-Jugend zeichnete Sommer jetzt auch die B-Jugend als Kreismeister aus.
Pfeil mehr info
(24.03.2017) Die Saison begann mit einer Enttäuschung - und endete mehr als versöhnlich. Die weibliche A-Jugend des ASC 09, die nach der verpassten Oberliga-Qualifikation im Frühjahr 2016 noch Trübsal geblasen hatte, hat letztlich das Beste aus der Saison gemacht und erneut den Kreismeister-Titel gewonnen. Kreisvorsitzender Wolfgang Sommer überreichte der Mannschaft von Michael Schwarze am letzten Spieltag die Urkunde (Foto).



Pfeil mehr info
Introbild

(23.03.2017) Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter sind für den Handball unverzichtbar: Ohne sie funktioniert auf dem Spielfeld gar nichts. In jedem Spiel gilt es, hunderte Entscheidungen zu fällen, für Ordnung zu sorgen und gleichzeitig den Spielfluss nicht zu unterbrechen. So eine Spielleitung ist sicherlich nicht immer einfach, aber als Schiedsrichter oder Schiedsrichterin lernst Du dabei nicht nur unheimlich viel über den Handballsport, sondern auch über Dich selbst und trainierst Dein Verhalten in kritischen Situationen. Am 9. Juni startet wieder ein neuer Lehrgang für Schiedsrichter-Anwärter. Und übrigens: Die Schiedsrichter-Ausstattung zahlt natürlich der ASC 09!


Foto: Die Schiedsrichter des ASC 09 sind mit Spaß und großem Engagement bei der Sache. Ihr könnt dazu gehören! Am 9. Juni startet der neue Anwärter-Lehrgang. Einfach eine Mail an a.delere@hotmail.de schicken.


Pfeil mehr info
(18.03.2017) Kein guter Samstag für die Seniorenteams des ASC 09. Während die Herren 1 und die Damen 2, jeweils ersatzgeschwächt, beim HSV Herbede leer ausgingen, verloren die Damen 1 das Oberliga-Derby in Unna-Königsborn mit 22:24. Allein die zweite Herrenmannschaft trumpfte gegen Huckarde-Rahm souverän auf und feierte im 19. Spiel den 19. Sieg.
Pfeil mehr info


Letztes Gruppenbild mit Dirk (stehend, 2. v. r.) und Mona Geisler (stehend, l.) Die beiden Trainer
coachten die weibliche C-Jugend gegen Oespel-Kley zum letzten Mal. Uli Rempe (r.) wird auch
künftig den neuen Trainer "Günni" Herbrich unterstützen.

(18.03.2017) Mit einem 31:12 (15:5)-Erfolg gegen die DJK Oespel-Kley 2 und dem zweiten Platz in der Kreisliga-Abschlusstabelle verabschiedete unsere weibliche C-Jugend ihr Trainerduo Dirk und Mona Geisler. Vater und Tochter hatten das Team zusammen mit Uli Rempe vier Jahre lang betreut. Zum Abschied gab es am Samstag nach dem Spiel Applaus und Geschenke. Auch der ASC-Vorstand bedankte sich bei den beiden für ihr Engagement. Ab sofort wird mit "Günni" Herbrich ein ebenso erfahrener wie erfolgreicher Trainer die Mannschaft übernehmen - und Uli Rempe steht ihm dabei weiterhin zur Seite. Keine Frage: Mit Blick auf die Saison 2017/18 hat das talentierte Team sehr gute sportliche Perspektiven.

Pfeil mehr info
(15.03.2017) Nach der tollen Resonanz auf unser Schnuppertraining am 4. März haben wir spontan eine neue "Mini"-Trainingsgruppe ins Leben gerufen. Unsere jüngsten Handballer - Jahrgänge 2009 bis 2011 - trainieren ab sofort dienstags von 16.30 bis 17.45 Uhr in der Sporthalle Brackel 2 (Haferfeldstraße 5) und donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Sporthalle Aplerbeck 1 (Schweizer Allee 36). Das Trainerteam bilden Nils Breickmann, Gerd Mecklenbrauck und Fynn Fligge.
 
Interessierte Kinder sind zu einem unverbindlichen Schnuppertraining jederzeit herzlich willkommen. Wir freuen uns auf euch!



Pfeil mehr info
Introbild
(12.03.2017) Deutliche Siege feierten sowohl die Damen 1 als auch die Herren 1 gegen das jeweilige Schlusslicht ihrer Liga. Während die Oberliga-Damen gegen die DJK Eintracht Coesfeld beim 37:24 (15:15) in der zweiten Halbzeit aufdrehten, kamen die Herren in der Landesliga zu einem 35:16 (13:8) gegen TuS Ickern. Auch die Damen 2 (32:27 gegen Wellinghofen) und Herren 2 (16:30 bei DJK Ewaldi 3) blieben in der Erfolgsspur.

Foto: Tim Wegmann war beim Kantersieg gegen Ickern mit neun Treffern erfolgreichster ASC 09-Torschütze

Pfeil mehr info


(04.03.2017) Ein voller Erfolg war das Schnuppertraining der ASC 09-Handballer für Kinder der Jahrgänge 2005 und jünger. Rund 50 Kinder zwischen 5 und 12 Jahren nutzten am Samstag, 4. März, die Gelegenheit zu einer ersten Kontaktaufnahme mit dem Handballsport - darunter mehr als die Hälfte echte "Neueinsteiger". Besonders erfreulich: Gleich ein Dutzend der Kinder war im Alter zwischen fünf und sieben Jahren: ideal als Einstiegsalter! Sie trainieren ab 14. März immer dienstags um 16.30 Uhr in der Sporthalle Aplerbeck 1 und donnerstags um 16.30 Uhr in der Sporthalle Brackel 2. Interessierte Kinder sind herzlich willkommen! Hier geht's zur Fotostrecke.
Pfeil mehr info
(06.03.2017) Mit klaren Niederlagen kehrten die Damen 1 und Herren 1 von ihren Auswärtsspielen zurück: Während die stark ersatzgeschwächten Damen beim Oberliga-Drittletzten TSV Oerlinghausen mit 26:37 (15:20) unterlagen, mussten sich die Herren 1 beim souveränen Landesliga-Spitzenreiter PSV Recklinghausen mit 26:35 geschlagen geben. Hingegen feierten die Herren 2 gegen DJK Saxonia 3 mit 30:17 den 17. Sieg im 17. Spiel und steuern klar auf Kurs Richtung Aufstieg in die 1. Kreisklasse. Und auch für die Damen 2 ist in der Bezirksliga Ruhrgebiet nach dem 27:12 (12:6) beim SC Huckarde-Rahm noch alles drin!
Pfeil mehr info
Das ASC 09 Handball-Kalenderjahr hat kaum begonnen, da gibt es für euch hier schon den ersten Überblick über unsere wichtigsten Abteilungs-Events des Jahres! Nicht verpassen!
. 
3. April im ASC 09-Clubhaus: ASC 09 Handball-Jugendversammlung und -Mitgliederversammlung!
1. Juli im Tridelta-Park: ASC 09 Handball-Sommerfest!
2./3. September in der SPH Schweizer Allee: ASC 09 Handball-Saisoneröffnung! 
2. Dezember im ASC 09-Clubhaus: ASC 09 Handball Christmas-Party!
10. Dezember in der SPH Schweizer Allee: ASC 09 Handball Weihnachts-Spieltag!

Es werden sicherlich noch einige Termine dazu kommen. Wichtig auch: Am Mittwoch, 15. März, sind alle Teilnehmer an der diesjährigen Osterfahrt zum Rödspette-Cup in Frederikshavn (Dänemark) mit ihren Eltern zur Vorbesprechung eingeladen. Los geht's um 19 Uhr im Klubheim.

Pfeil mehr info
Introbild
(11.01.2017) Während der spielfreien Zeit steht für die Jugendauswahlteams des HK Dortmund  zu Jahresbeginn immer das Kreisvergleichsturnier im Handballkreis Hellweg  an. Auch in diesem Jahr war der HK Dortmund dort mit vielen Teams vertreten. 

Bei den weiblichen Jahrgängen 2003 - 2005 standen zudem einige Talente des ASC 09 auf der Einladungsliste des HK Dortmund. Während sich beim Jahrgang 2003 der HK EUREGIO- Münsterland souverän durchsetzen konnte, musste sich der HK Dortmund dort in sehr engen Spielen mit dem 6. Platz begnügen. 

Die Mädels der Jahrgangs 2004 erreichten einen guten 4. Platz. Hier stellte der HK Gütersloh das stärkste Team.

Bei den Jüngsten (Jahrgang 2005) war ebenfalls der HK EUREGIO-Münsterland erfolgreich. Hier durften sich die Mädels über einen sehr guten 5. Platz freuen.

Glückwunsch an alle Auswahlteams.

Pfeil mehr info
Introbild
(11.01.2017) Auch in der Saison 2017/18 wird Tobias Genau Cheftrainer des Damen-Oberligateams des ASC 09 bleiben. In sehr vertrauensvollen Gesprächen konnten der Vorstand des ASC 09 und Tobias Genau bereits Ende Dezember Einigkeit über die Verlängerung der Zusammenarbeit erreichen. Unmittelbar im Anschluss startete Tobias mit den ersten Spielergesprächen, die bislang "sehr positiv" ausgefallen sind.

Weitere Infos hierzu wird es zeitnah geben. Gleichzeitig läuft die Vorbereitung auf den Start der Liga im neuen Jahr auf Hochtouren. Am vergangenen Wochenende (07.01.) konnte das Team mit einem Turniersieg in Hohenlimburg u.a. gegen die Oberliga-Konkurrenten aus Königsborn und Bergkamen überzeugen.

Wir freuen uns auf eine tolle Restsaison und eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit!

Pfeil mehr info
Introbild
(09.01.2017) Bei der ersten Herrenmannschaft der ASC 09-Handballer kündigt sich ein Trainerwechsel an: Zur neuen Saison wird Henning Becker (45, Foto) die Nachfolge von Arnd Wefing antreten. Becker kommt von den Verbandsliga-Damen der SG Menden Sauerland – genau dorthin verändert sich kurioserweise der bisherige Trainer Arnd Wefing. Er wird in Menden neue Aufgaben bei den Herren 2 und im männlichen Nachwuchsbereich übernehmen.
Pfeil mehr info

(20.12.2016) Die Handball-Abteilung des ASC 09 ist kurz vor Weihnachten noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat für das Jahr 2017 gleich acht Neuzugänge verpflichtet. Sie sind pflegeleicht, flexibel einsetzbar und ab sofort für alle Mannschaften – von der E-Jugend bis zu den Seniorenteams – spielberechtigt. Dass es sich bei den Neuen um mehr oder weniger aufgeblasene Luftnummern mit erheblichen läuferischen Defiziten handelt, dementiert der Vorstand energisch. Er ist vielmehr sicher, dass die Verpflichtungen charakterlich perfekt passen und vor allem das Trainingsniveau auf ein ganz neues Level heben werden. Vorgestellt wurden die neuen ASC 09er am Sonntag vor dem Landesliga-Spiel der Herren 1 gegen HC Westfalia Herne. Wie das Foto zeigt, verstanden sich die Spieler von Trainer Arnd Wefing mit den neuen Teamkollegen auf Anhieb ausgezeichnet.

Gemeinsam und stellvertretend für die gesamte Handball-Abteilung des ASC 09 wünschen die Herren 1 und unsere acht Neuzugänge allen Fans, Mitgliedern und Unterstützern ein frohes Weihnachtsfest sowie Glück und Gesundheit im neuen Jahr.




Pfeil mehr info
(19.12.2016) In sportlicher Hinsicht war der Weihnachts-Heimspieltag der ASC 09-Handballer bei Niederlagen der Herren 1 und Damen 2, dem Derby-Remis der Damen 1 gegen TuRa Bergkamen und dem Sieg der Herren 2 eher durchwachsen. Besuch und Atmosphäre in der Halle aber waren toll. Ein schöner Jahresausklang und ein Ansporn, 2017 wieder Vollgas zu geben - auf und neben der Platte!. Hier geht's zur Fotostrecke:




Pfeil mehr info


Mit Spaß dabei: Die ASC-Handball-Schiedsrichter Udo Schwiederski, Hanna Wegmann, Tim Mecklenbrauck, Ann-Kathrin Stache und Almuth Delere.

Unsere Schiedsrichter: Engagiert und unverzichtbar!

Du kannst die beste Mannschaft und den besten Trainer haben, die schönste Halle und die lautesten Fans: Das alles ist vollkommen wertlos ohne SIE - ohne die Frauen und Männer an der Pfeife. Ohne Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter geht gar nichts im Sport. Kein Schiri - kein Spiel! Der ASC 09 ist deshalb stolz auf seine engagierten Unparteiischen. Sie sind wichtige Repräsentanten unseres Vereins nach außen. Sie investieren viel Zeit und Engagement. Zur vollen Wahrheit gehört aber auch auch dies: Wir haben zu wenig Schiedsrichter, um unser Soll zu erfüllen. Also zahlen wir Jahr für Jahr eine stattliche Strafe. Geld, das wir viel lieber anders investieren würden; zum Beisiel in Aktivitäten der Handball-Abteilung und in die Förderung unserer Nachwuchstalente. Überlegt doch mal, ob Ihr nicht Lust habt, einen Schiedsrichter-Lehrgang mitzumachen. Hier ein paar Entscheidungshilfen . . .
Pfeil mehr info
(05.11.2016) Die Handballabteilung des ASC 09 Dortmund optimiert die Förderung ihrer Talente weiter. Ab sofort findet jeden Samstag ein internes Stützpunkttraining statt - alle 14 Tage unter der Leitung von Arnd Wefing, Trainer unserer erfolgreichen 1. Herrenmannschaft. Dabei werden Nachwuchsspieler des ASC 09 positionsbezogen, aber mannschaftsübergreifend besonders gefördert. Den Auftakt machten heute Rückraumspieler/innen aus weiblichen und männlichen B- und A-Jugend-Teams.


Pfeil mehr info
Introbild

(09.10.16) Der ASC 09 Dortmund freut sich über drei neue C-Lizenzinhaberinnen. Bereits am letzten Wochenende haben Janna Neurath, Janine Westphal und Marie Borgolte (Foto) ihre C-Lizenzprüfung erfolgreich hinter sich gebracht. Alle drei sind bereits als Trainerinnen in den Jugendmannschaften der wE- und wD-Jugend aktiv.

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg und Spaß mit den Jugendteams.


Pfeil mehr info
Damit ihr jederzeit die richtigen Ansprechpartner erreichen könnt, sind hier die Kontaktnummern aller Trainer für die Saison 2016/2017 aufgelistet:

Herren 1 - Matthias Wittland - 0176/84259660
Herren 2 - Luca Breickmann - 0173/1504630
Damen 1 - Tobias Genau - 0160/96427911
Damen 2 - Fabian Heidenreich - 01520/9466457
Damen 3 - Jörg Doersch - 01578/5694720
wA-Jugend - Michael Schwarze - 0160/4790605
wB-Jugend - Fabian Heidenreich - 01520/9466457
wC-Jugend - Dirk Geisler - 01511/5184036
wD-Jugend - Marie Borgolte - 0172/3523284
wE-Jugend - Janna Neurath - 0176/55147592
mA-Jugend - Tim Knoche - 0170/6217672
mB-Jugend - Gerd Mecklenbrauck - 0231/4761800
mE-Jugend - Tim Mecklenbrauck- 0157/88150321
Abstand



Pfeil mehr info
Damen 1

Mit einem stark unterbesetztem Kader reisten wir am Samstag bei den Damen des TuRa Bergkamen an. Um 17 Uhr wurde dann die Partie angepfiffen und wir starteten gut und mit einer sehr starken Abwehrleistung.


Pfeil mehr info
Damen 2
(18.03.2017) Damen 2 kassiert auswärts eine deutliche Niederlage.

Pfeil mehr info
wA-Jugend
(18.03.2017)

Mit nur einer Niederlage in der Endrunde der Kreise Dortmund und Industrie konnte unsere weibliche A-Jugend erneut die Kreismeisterschaft feiern.


Der Kreisvorsitzende Wolfgang Sommer nimmt die Ehrung vor.




Pfeil mehr info
mB-Jugend
(10.12.2016) Und schon wieder so ein Spiel, das unsere Jungs nicht hätten verlieren müssen - schon gar nicht in dieser Höhe. Ein Blick auf das Halbzeitergebnis reicht, um zu ahnen, das in Hemer deutlich mehr drin gewesen wäre. Doch statt den Rückstand auf den HTV auf einen Punkt zu verkürzen, trennen die beiden Teams in der Tabelle nunmehr fünf Zähler. Der ASC bleibt Vorletzter.
Pfeil mehr info
wB-Jugend
Introbild
(08./09.04.2017) Am Wochenende nachm die weibliche B-Jugend des ASC am Do-Cup teil. Am Ende belegten die Mädels einen guten fünften Platz.



Pfeil mehr info
wC-Jugend
Introbild
(18.03.2017) Das letzte Spiel der Saison 16/17 in der Kreisliga der wC Jugend, gegen die DJK Oespel Kley 2 ging am Ende verdient an uns. DIe Mannschaft siegte klar mit 31:12, und hatten auch etwas gut zumachen nach dem letzten Spiel gegen Bommern. Es war auch das letzte Spiel für das Trainerteam, Mona, Dirk und Ulrich. Nach vier Jahren übergeben wir die Mannschaft an Günni, der das Amt übernimmt. 
Aber nun zum Spiel, die Mädels gingen schnell über ein 5:0 und 10:2 in Führung, in der Abwehr standen wir zu Beginn schon sehr gut, und konnten die erste Halbzeit dann mit einem 15:5 beenden.
In Halbzeit zwei, konnten wir uns über ein 17:6, 23:8 absetzten. 
Zum Ende machten wir es doch deutlich, setzten uns dann mit 29:10 ab, das 30. Tor (Kuchen, Muffins?) erzielte Svea unter großer Freude ihrer Mitspielerinnen. Das Spiel endete dann verdient mit 31:12

ASC: Lea, Toni, Anna-Lena, Lena, Lisa, Lioba, Franzi, Paula, Leo, Svea, 
auf der Bank Caro und Emma ( beide Verletzt) 

Pfeil mehr info
wD-Jugend
Introbild

(04.03.2017) Am heutigen Samstag konnten unsere D-Mädels zwei Punkte gegen den Gast aus Scharnhorst einfahren. Es war kein schönes Spiel, da es sich unsere Mädels mit der unorthodoxen Spielweise der Scharnhorster  unnötig schwer machten. Immer wieder verlor man in der Deckung gegen die Gäste die Ordnung. Dies sollte sich im Verlauf des Spiels jedoch bessern. Letztendlich war es ein ungefährdeter Sieg gegen tapfer kämpfende Scharnhorster.

Erwähnenswert ist, dass Lenya in der zweiten Halbzeit ihre ersten beiden Tore erzielen konnte.

Glückwunsch zum Sieg. Wir werden weiter arbeiten :-)

Für den ASC 09 spielten:

Hanna, Lea, Mia, Pia, Jana, Asli, Lenya, Antonia


Pfeil mehr info
Rødspætte-Cup 2017


ASC 09-Party in der Nordjyllandshallen: Nach dem 22:15 gegen St. Hallvard 2 feierte die
mB-Jugend gemeinsam mit der wB.

(16.04.2017) Das Abenteuer "Rødspætte-Cup 2017" neigt sich für die beiden B-Jugend-Teams des ASC 09 nach insgesamt fünf Tagen "on Tour" und drei kräftezehrenden Turniertagen mit vielen Bustransfers zwischen den zahlreichen Hallen in und um Frederikshavn dem Ende entgegen. Erkenntnis 1: Der Nachwuchs-Handball in Skandinavien bewegt sich auf bemerkenswert hohem, teilweise durchaus sogar Schwindel erregendem Niveau. Erkenntnis 2: Die weibliche und männliche B-Jugend des ASC 09 haben sportliche Erfahrungen gesammelt, die sie in ihrer eigenen Entwicklung weiter bringen werden. Erkenntnis 3: Die Stimmung im Gesamtteam war von der ersten Minute im  Bus an sensationell gut. Auf der Handball-Freizeit ist ASC 09-Feeling gewachsen; Freundschaften sind entstanden.
Pfeil mehr info


Turniertage sind lang, aber ein Platz zum Entspannen
findet sich immer irgendwo - wie ASC 09-Spielerin
Anna Besler beweist.

(15.04.2017) Die beiden B-Jugend-Teams des ASC 09 haben die Vorrunde beim Rødspætte-Cup in Fredrikshavn auf Platz vier beendet und steigen damit am Ostersonntag in die Platzierungsrunde ein. Insbesondere unsere Jungs haben in einer kuriosen und turbulenten Gruppe eine bessere Platzierung und sogar die Qualifikation für das Achtelfinale der 16 besten Teams verpasst.
Pfeil mehr info


(14.04.2017) Die B-Jugend-Teams des ASC 09 haben Tag 1 beim Rødspætte-Cup in Frederikshavn (Dänemark) mit je einem Sieg und einer Niederlage beendet.

Während die weibliche B-Jugend am Morgen beim 2:25 gegen Hundvag aus Norwegen nicht nur mit einem bärenstarken Gegner, sondern auch it dem für die ungewohnten Wachs zu kämpfen hatte, steigerte sich die Mannschaft von Fabian Heidenreich am Nachmittag gegen das zweite norwegische Team von Ski IL deutlich und feierte einen 15:8-Erfolg. Die Betonung liegt auf "feiern", denn die Jungs leisteten lautstarken Support.

Auch die männliche B-Jugend hatte den Tag mit einer Niederlage begonnen. Beim 8:14 gegen die starken Dänen von Hjörring Handbold zeigten sie aber schon eine gute Leistung. Die toppten sie am Abend in der Arena A noch einmal und fegten die keineswegs schwachen Norweger von Langhus IL - diesmal unter den Anfeuerungsrufen der ASC 09-Mädchen - mit 16:9 von der Platte.

Noch erfreulicher als das sportliche Abschneiden war der Gesamteindruck, den die ASC 09-Delegation hinterließ, Die Stimmung im Team ist großartig. Wir singen viel, manchmal schräg - aber immer laut!

Pfeil mehr info
Termine

Liebe Mitglieder,

wir laden euch ganz herzlich zur nächsten ordentlichen Jugendversammlung und zur Mitgliederversammlung der Handballabteilung ein. Beide Sitzungen finden am Montag, 3. April 2017, im Klubhaus an der Schwerter Straße 238 statt. Die Tagesordnungen sind einen Mausklick entfernt:


Pfeil mehr info
Abstand
twitter  |  facebook  | schrift groesser  |  schrift kleiner  |  top  |  drucken
Abstand

Webmaster


 
Fragen, Kritik, Vorschläge zur Homepage der ASC 09 Handballer?
 
Schickt einfach eine Mail mit eurem Anliegen an frank.fligge@dokom.net


Abstand