Navigation Kopfzeile

Oberliga-Vorrunde,1. Spieltag: VfL Brambauer - ASC 13:14 (6:7)

: wB-Jugend :: Oberliga-Vorrunde,1. Spieltag: VfL Brambauer - ASC 13:14 (6:7) :
(09.09.2017) Am ersten Spieltag der Oberliga-Vorrunde kann sich die weibliche B-Jugend des ASC gegen den Ortsnachbarn aus Lünen durchsetzen. In einem knappen Spiel konnte der Gastgeber VfL Brambauer am Ende knapp geschlagen werden und beschert der B-Jugend den erhofften ersten Erfolg.
Abstand
Zweifache Torschützin Jona
Zweifache Torschützin Jona
Am ersten Spieltag der Oberliga-Vorrunde durfte die weibliche B-Jugend beim Ortsnachbarn VfL Brambauer antreten. Beide Mannschaften traten letztes Jahr in ihren Kreisligen an und schafften bereits beim ersten Qualiturnier den direkten Weg in die Oberliga-Vorrunde. Also für beide Mannschaften auch ein Beginn in das Abenteuer Oberliga-Vorrunde. Ein Duell auf Augenhöhe war vorprogrammiert, was sich am Spielverlauf auch ausdrückte.

Dem ASC fehlten neben Anna Be. und Weronika noch die kurzzeitig erkrankte Torhüterin Alina. Zudem ging Jona mit einer Fingerzerrung an der Wurfhand angeschlagen ins Spiel. Nebenbei freuen wir uns für Emma, die ihr erstes Spiel nach über 10 Monaten Pause absolvieren konnte.


Abstand
Abstand
Drei Siebenmeter konnte Anna entschärfen
Drei Siebenmeter konnte Anna entschärfen
Von Beginn an stellte sich ein sehr nervöses Spiel dar, welches von den Abwehrreihen und den Torhütern geprägt war. Erst nach knapp zweieinhalb Minuten konnte Anna Br. das erste Tor für den ASC zum 0:1 erzielen. Bis zur Halbzeit wechselte die Führung immer wieder und der Torabstand lag bei maximal einem Tor. Am Ende konnte der ASC eine knappe Führung (6:7) gegen die Heimmannschaft mit in die Kabine nehmen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit schienen sich die Gäste auf die guten Wechsel und Laufwege der Spielerinnen aus Brambauer eingestellt zu haben und konnten in Verbindung mit zwei gehaltenen Siebenmetern einen Viertore-Vorsprung (7:11) herausspielen. Das Angriffsspiel des ASC lief in den ersten acht Minuten der Halbzeit sehr gut. Nach einer Auszeit des VfL Brambauer verlor der ASC den Faden und Brambauer konnte durch überzeugendes Angriffsspiel das Spiel wieder ausgleichen (11:11). In der Schlussphase konnten die Spielerinnen des ASC wieder das Spiel an sich reißen und gingen am Ende als knapper Gewinner unter großer Freude vom Feld.
Abstand
Abstand
Freude über den Sieg bei Jana, Tugba und Vivi
Freude über den Sieg bei Jana, Tugba und Vivi
Insgesamt war es noch nicht das überzeugende Spiel des ASC. In der Abwehr lief es mit 13 Gegentoren schon gut,aber das Angriffsspiel ist oftmals noch zu ungefährlich und von technischen Fehlern geprägt. Aber am Ende zählen zum Start in die Oberliga-Vorrunde nur die wichtigen zwei Punkte.

In der nächsten Woche geht es dann ins erste Heimspiel gegen den nächsten unbekannten Gegner aus Greven. Anwurf ist am kommenden Sonntag, 17.09.2017, um 11:00 Uhr. Der ASC will auch die ersten Heimpunkte holen und würde sich auch über zahlreiche Unterstützung freuen!
Abstand

Kontakt

Fabian Heidenreich
Mobil: 01529/9466457
E-Mail: fabian_heidenreich@web.de


Robin Drucks
Mobil: 01575/8166074
E-Mail: r.drucks@web.de

Abstand

Trainingszeiten

Dienstag, 17:45 - 19:00 Uhr, Sporthalle Aplerbeck 1

Donnerstag, 17:30 - 19:00 Uhr, Sporthalle Brackel 2

Freitag, 18.30 - 20:30 Uhr, Sporthalle Aplerbeck 1 
Abstand