Navigation Kopfzeile

Herren 1 und Damen 1 im Gleichschritt, Marsch!

: +++ News +++ :: Herren 1 und Damen 1 im Gleichschritt, Marsch! :
(08.10.2017) Drei Tage, nachdem unsere 1. Damenmannschaft ihr Punktekonto durch den klaren Derbysieg in Bergkamen auf 8:2 geschraubt und damit dank Everswinkels Niederlage die Oberliga-Tabellenführung übernommen hatte, folgten die Herren 1. Das Team von Trainer Henning Becker gewann am Sonntagabend beim RSV Altenbögge in Bönen mit 33:29 (15:11), weist jetzt ebenfalls 8:2 Zähler auf - und belegt in der Landesliga-Tabelle Platz 3. Die Wochenend-Zusammenfassung:

Foto: David Wolff hatte mit fünf Toren großen Anteil am Erfolg der Herren 1 in Altenbögge.
Abstand
Die Partie in Altenbögge war bis zum 8:8 (20.) komplett offen. Die 4:0-Serie, mit der sich unsere Herren dann auf 12:8 absetzen konnten, war aber schon eine kleine Vorentscheidung. Denn was immer die Gastgeber, bei denen Lukas Florian (13/1) nie zu bremsen war, in der Folgezeit auch versuchten: Näher als auf drei Tore kamen sie nicht mehr heran. Marc Bradtke (8/2) und David Wolff (5) waren die erfolgreichsten Aplerbecker Werfer.

Auch bei den Herren 2 ist der Knoten endlich geplatzt. Mit 36:25 beim TV Mengede 2 gelang der erste Sieg nach dem Aufstieg in die 1. Kreisklasse. Hingegen musste sich die 2. Damenmannschaft dem favorisierten TuS Westfalia Hombruch mit 23:35 (10:17) geschlagen geben. Mit 5:5 Punkten liegt der Landesliga-Aufsteiger dennoch im grünen Bereich. Die Damen 3 trennten sich vom TV Eintracht Husen-Kurl mit 23:23 und führen die allerdings sehr schiefe Kreisklassen-Tabelle mit 7:3 Zählern an.

Von den Nachwuchsteams, die oberhalb der Kreisebene spielen, war am Wochenende nur die männliche B-Jugend im Einsatz - und die verlor das Derby bei der JSG Brechten/Lünen mit 27:39, wobei Trainer Marc Bradtke allerdings auch sechs (!) Spieler fehlten.

Großes Kompliment an unsere weibliche D-Jugend! Im Kreisliga-Topspiel der beiden bis dahin verlustpunktfreien Tabellenführer trotzte die Mannschaft von Tim Mecklenbrauck und Carolin Dietz Borussia Dortmund nach 11:16-Rückstand mit der Schlusssirene noch einen Punkt ab. Endstand: 21:21! Überragend gekämpft, Mädels!

(ausführliche Berichte folgen auf den Teamseiten)
Abstand

Webmaster


 
Fragen, Kritik, Vorschläge zur Homepage der ASC 09 Handballer?
 
Schickt einfach eine Mail mit eurem Anliegen an

Abstand