Navigation Kopfzeile
+++ News +++

Kristin Gesing war beim 35:22 gegen Arnsberg glänzend aufgelegt und steuerte sieben Tore
zum souveränen Sieg bei. Gegen Everswinkel wollen unsere Damen das nächste Feuerwerk zünden.

(22.01.2018) Es geht Schlag auf Schlag! Nur eine Woche nach dem mega-erfolgreichen #Heimspieltag_07 zum Hinrunden-Finale bei Damen 1 und Herren 1 steht am Sonntag, 28. Januar, zum Rückrundenstart unserer beiden ersten Mannschaften in der Sporthalle Aplerbeck 1 der #Heimspieltag_08 auf dem Programm. Mehr noch: Zum ersten Mal in dieser Saison spielen alle fünf Seniorenteams am selben Tag in eigener Halle.

Pfeil mehr info
(22.01.2018) Die ASC 09 Handball-Abteilung freut sich über die Vertragsverlängerung mit unserem langjährigen Sponsor HUMMEL! Natürlich profitiert auch Ihr direkt vom verlängerten Ausrüstungsvertrag, sodass für Euch weiterhin die bekannten Sonderkonditionen von 35% Rabatt bei Einzel- und 40% bei Gruppenbestellungen gelten! Holt Euch den neuen HUMMEL SPORT KATALOG 2018 und stellt Euch eure Sportoutfits aus der neuen Kollektion zusammen! Und euren persönlichen Namen drucken wir ab sofort auch noch gratis auf alle eure neuen HUMMEL-Textilien! Mehr Infos gibt es in den aktuellen Handball-Hits:


Pfeil mehr info
Introbild
(21.01.2018) Wenn alles gut läuft, hat die Handball-Abteilung des ASC 09 demnächst eine Europameisterschafts-Teilnehmerin. Annika Kriwat, Top-Torschützin unserer Oberliga-Damen, ist nach dem ersten Sichtungslehrgang für die Polizei-EM vom 12. bis 19. März in Göppingen, weiter im Rennen um einen der Plätze im Kader von Rudi Fritsch, früherer Bundesliga-Profi und jetzt Nationalcoach der Polizei-Teams.

Foto: Annika Kriwat in Rot - ein ungewohntes Bild, das wir demnächst vielleicht auch bei der Polizei EM sehen werden.

Pfeil mehr info


Schon seit Anfang Januar war Siegfried Motzki-Biele an der Seite von Fabian
Heidenreich (l.) bei Training und Spielen dabei. Jetzt übernimmt er die Verantwortung
für unsere 2. Damenmannschaft. Viel Glück, Siggi!


(21.01.2018) Staffelstab-Übergabe bei unserer 2. Damenmannschaft: Der Handball-Landesligist wird ab sofort von Siegfried Motzki-Biele trainiert und gecoacht; Fabian Heidenreich saß heute beim 22:20-Auswärtserfolg in Gevelsberg-Silschede letztmals auf der Bank – und das alles von langer Hand geplant und vorbereitet.


Pfeil mehr info

Kompliment und Glückwunsch an unsere Damen 1 zur Halbzeitmeisterschaft
in der Oberliga und an die Herren 1 zu Platz drei nach Abschluss der Landesliga-Hinrunde.



(21.01.2018) Das Etappenziel ist erreicht: Mit einem 35:22 (15:7)-Erfolg über den TV Arnsberg hat unsere 1. Damenmannschaft mit 22:4 Punkten die Halbzeitmeisterschaft in der Oberliga Westfalen perfekt gemacht. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Auch die Herren 1 waren zum Ende der Hinrunde erfolgreich. Der Landesligist festigte mit dem 36:31 (15:13) gegen ETG Recklinghausen Platz drei. Und weil Borussia Höchsten das Spitzenspiel beim Tabellenführer Ahlen mit 17:22 verlor, beträgt der Rückstand unserer Jungs auf den Lokalrivalen nur noch zwei Punkte. Das verspricht reichlich Spannung für die Rückserie! Die Wochenend-Zusammenfassung:

Pfeil mehr info
Introbild
(16.01.2018) TOUCHDOWN! Die Philadelphia Eagles oder die Minnesota Vikings? Die Jacksonville Jaguars oder am Ende doch wieder Titelverteidiger New England Patriots? Klar ist vor den beiden Conference Finals am Wochenende 20./21. Januar, dass eine dieser vier Mannschaften den SuperBowl 2018 gewinnen wird. Der ASC 09 veranstaltet vom 4. auf den 5. Februar 2018 eine lange Super-Bowl-Nacht. Los geht es im Clubhaus im Waldstadion am Sonntagabend ab 22 Uhr – und die Party endet natürlich erst in den frühen Morgenstunden.

Pfeil mehr info

Was für ein Statement unserer Damen 2! Das 32:29 gegen Spitzenreiter TuS Bommern
war genau das richtige Signal für den Kampf um den Klassenerhalt.

(14.01.2018) Mal ganz ehrlich: Hätten wir uns den Start ins Jahr 2018 malen dürfen, dann wäre genau dieses Wochenende dabei herausgekommen. Ein Bild mit ganz viel Blau-Weiß und Rosarot. Die Damen 1 verteidigten mit einem Sieg in Bad Salzuflen die Oberliga-Tabellenführung. Die Herren 1 drehten in der Schlussphase die Partie in Gladbeck zum 23:21-Erfolg. Die Herren 2 zitterten sich in Witten zum 25:24. Das funkelnde Krönchen aber setzte unsere 2. Damenmannschaft dem Wochenende auf. Der Landesliga-Aufsteiger feierte gegen den bis dahin verlustpunktfreien Tabellenführer TuS Bommern einen 32:29-Erfolg und verbuchte zwei ganz wertvolle Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Die Wochenend-Zusammenfassung:

Pfeil mehr info
Introbild
(07.01.2018) Eine Woche vor der Saison-Fortsetzung mit dem Auswärtsspiel in Bad Salzuflen hat unsere 1. Damenmannschaft am Wochenende den Kempa-Löwen-Cup der HSG Hohenlimburg gewonnen.
Pfeil mehr info


Gruppenbild mit "Schlaubär": Die teilnehmenden Mannschaften des wE-Turniers um den VIACTIV-DREIKÖNIGS-CUP hatten das VIACTIV-Maskottchen ins Herz geschlossen.


(07.01.2018) Zwei Turniere mit zehn Mannschaften; sieben Stunden Mädchen-Handball auf tollem Niveau – und das bei gut gefüllten Tribünen und hervorragender Stimmung: Auch Tag 2 des VIACTIV-DREIKÖNIGS-CUPS 2018 war ein voller Erfolg. Nicht nur für den TV Aldekerk und den TSV Bayer 04 Leverkusen, die bei der weiblichen E- bzw. weiblichen D-Jugend mit dem Siegerpokal im Gepäck nach Hause fuhren. Auch die anderen teilnehmenden Teams signalisierten: Wir kommen gerne wieder! Beim Ausrichter ASC 09 herrschte nach zwei anstrengenden Tagen nicht nur Zufriedenheit über die reibungslose Organisation. Auch sportlich zeigten unsere Mädchen-Teams mit zwei dritten Plätzen, dass sie mit den Besten ihrer Altersklassen auf Augenhöhe agieren.



Pfeil mehr info

Siegerehrung mit VIACTIV-Maskottchen "Schlaubär". Die HSG Hohenlimburg (rechts) gewann den VIACTIV-DREIKÖNIGS-CUP bei der männlichen D-Jugend vor der ÖSG Viktoria 08 (Mitte in roten Trikots) und dem ASC 09 (links).

(06.01.2018) Während unsere 1. Damen-Mannschaft heute den Kempa-Löwen-Cup der HSG Hohenlimburg gewann, gewann die männliche D-Jugend der HSG Hohenlimburg den VIACTIV-DREIKÖNIGS-CUP 2018 des ASC 09. Das Team aus Hagen setzte sich souverän gegen die ÖSG Viktoria 08 und Gastgeber ASC 09 durch. Auch beim Torwandwerfen waren die HSG-Spieler am treffsichersten und erhielten zusätzlich zu Pokal, Urkunde und Trinkflaschen auch noch eine Runde Überraschungseier als Extrapreis.



Pfeil mehr info


Liebe ASC 09-Trainer, -Handballer, -Eltern,

 

das Handball-Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Es war: ereignisreich bis turbulent. Es war zu keinem Zeitpunkt: langweilig. Ich möchte Euch allen, ganz gleich, ob Ihr eine Mannschaft trainiert, co-trainiert, selber spielt, die Hallenuhr bedient, am Steuer des Mama/Papa-Taxis sitzt oder Waffeln backt, im Namen des Vorstandes ganz herzlich für Eure Unterstützung danken. Für mich lautet die Erkenntnis des Jahres: Die ASC 09-Handballabteilung lebt und nimmt Fahrt auf – gerade, und das ist extrem erfreulich, im Nachwuchsbereich.


Pfeil mehr info

Nachwuchstalent Tim Mecklenbrauck erzielte beim Derbysieg gegen Brechten vier Tore
- allesamt in der spannenden Schlussphase.

(16.12.2017) Der #Heimspieltag_06 wurde für die Handballer des ASC 09 zum perfekten Jahresabschluss: Die männliche B-Jugend besiegte Verbandsliga-Schlusslicht TuS Bommern mit 28:13, die Damen 1 verteidigten mit einem 24:21 (13:8) gegen die HSG Hüllhorst die Tabellenführung in der Oberliga. Und die Herren 1 beenden das Kalenderjahr 2017 mit einem 27:23 (16:11)-Derbysieg gegen den TV Brechten. Kurz zusammengefasst: Frohes Fest!

Pfeil mehr info


Die ASC 09-Talente Lena Haag (hintere Reihe, links) und Julia Feldmann (vorne, Nr. 5) spielen
2018 mit der Ruhr-Uni Bochum um die Deutsche Hochschulmeisterschaft.


(13.12.2017) Glückwunsch an die Handballerinnen der Ruhr-Universität Bochum! Das Team der RUB hat sich vergangene Woche für die Endrunde zur Deutschen Hochschulmeisterschaft 2018 qualifiziert. Mit dabei - zwei große Talente des ASC 09: Julia Feldmann, Linksaußen unserer 1. Damenmannschaft, sowie Lena Haag, Rückraumspielerin der weiblichen A-Jugend und der Damen 2. Sie setzen sich in Göttingen gegen Halle (19:11), Kassel (18:17), Göttingen (14:12) sowie gegen den Titelverteidiger und europäischen Hochschulmeister Köln (13:11) durch. Für die Endrunde, die im Sommer 2018 stattfindet, wünschen wir Julia und Lena schon jetzt viel Erfolg.
Pfeil mehr info

Als es drauf ankam, war Annika Kriwat da und drehte in der Schlussphase
mit drei Toren in Folge, zwei davon in Unterzahl, das Spiel zugunsten des ASC 09.



(10.12.2017) Am Tag, als der Winter mit Schnee und Glätte nach Dortmund kam, rutschte unsere 1. Herrenmannschaft im Landesliga-Derby gegen die DJK Oespel-Kley mit 25:33 (11:16) aus und muss sich Platz drei nun mit drei weiteren punktgleichen Teams (13:7) teilen. Auch unsere Damen gerieten gegen Verfolger Königsborn ins Schlindern, retteten aber ein 21:20 (9:8) in Ziel und führen die Oberliga-Tabelle damit wieder alleine an. Die Wochenend-Zusammenfassung:
Pfeil mehr info



HIER GEHT'S ZUM VIDEO VOM ÜBERNACHTUNGSTURNIER AUF UNSEREM YOUTUBE-KANAL!


(09.12.2017) Es war eine lange Nacht – oder eine kurze, ganz wie man’s nimmt. Geschlafen haben unsere E- und D-Jugend-Mannschaften beim ersten internen Übernachtungsturnier eher wenig. Spaß hatten sie eher viel. Und genau so war es ja gedacht!


Pfeil mehr info





(03.12.2017) Weihnachtsfeiern bei den ASC 09-Handballern sind ein bisschen anders. Deshalb heißen sie ja auch nicht Weihnachtsfeier, sondern Weihnachtsparty. "Besinnlich" ist jetzt vielleicht nicht das erste Adjektiv, das uns einfällt, um den Charakter dieser Veranstaltung zu beschreiben. Eher schon: "besinnungslos"! Und musikalisch sind wir nicht bei "Stille Nacht, heilige Nacht" oder "Last Christmas", sondern zwischen Spice Girls, Helene Fischer und den Aprés-Ski-Ballermann-Hits unterwegs. Kurzum: Es war laut und lustig im UNIVERSUM FIT-GYM, wo ein Engel topfschlagend durch die Weihnachtsgeschichte krabbelte, der Wirt zu den Backstreet Boys eskalierte und die Gäste in der Fotobox herrlich herumalberten.

Pfeil mehr info

Die strahlenden Siegerinnen Jana Möllmann, Sonia Zander, Julia Feldmann und Alicia Delere mit
Hans-Christian Ramser vom AUTOHAUS PFLANZ und Organisator Jost Neurath.

Für die Bildergalerien mit den schönsten Fotos vom PFLANZ CURLING-CUP klickt HIER und HIER!

Auf unserem YouTube-Kanal haben wir HIER ein Video mit Impressionen vom PFLANZ CURLING-CUP und HIER das Video vom spannenden Finale hochgeladen!

(26.11.2017) Bei unserem Sponsor AUTOHAUS PFLANZ am Phönixsee in Dortmund-Hörde fand das diesjährige Teppichcurling-Turnier der ASC 09-Handballer statt - ein Riesen-Spektakel mit 32 Vierer-Teams.

Pfeil mehr info


Strahlende Gesichter bei unserer weiblichen E-Jugend - einer von drei Vize-Stadtmeistern, die
der ASC 09 2017 stellt. Maren Rynas, Spielführerin der Damen 1, Matthias Wittland (2. Vor-
sitzender), Marc Bradtke, Kapitän der Herren 1, und Jugendkoordinator Michael Rieke (v. r.)
nahmen im Rahmen des Teppich-Curling-Cups die Ehrung vor.

 

HIER GEHT'S ZUR GALERIE MIT DEN BILDERN VON DER EHRUNG ALLER ASC 09-ENDRUNDENTEILNEHMER!


(25.11.2017) In sieben von zehn Altersklassen hatten sich Nachwuchsmannschaften des ASC 09 für die Endrundenturniere um die Stadtmeisterschaft 2017 qualifiziert. Am Ende stand ein fünfter und ein dritter Rang, zwei vierte Plätze und drei Vizemeisterschaften für die weibliche E- sowie die weibliche und männliche B-Jugend. Letztere musste die Endrunde ohne Torwart spielen, weil Florian Bohlmann verletzt und Jan Mecklenbrauck krank war. So rückte Rückraumspieler Joscha Kürpick als Aushilfskeeper zwischen die Pfosten und machte seine Sache hervorragend. Am Ende fehlte beim 10:11 im Finale gegen die JSG Brechten/Lünen ein einziges Tor zum Siebenmeterwerfen.


Pfeil mehr info


Spielführerin Maren Rynas (9/1) und Annika Kriwat (8) erzielten beim 37:29-Erfolg der Damen 1
in Menden fast die Hälfte der ASC 09-Tore.

Der Siebenmeter zum 30:30-Endstand unserer männlichen A-Jugend gegen Ahlen im Video:
Hier auf den Pfeil >klicken!


(19.11.2017) Unsere 1. Damenmannschaft ist nach dem 37:29 bei der SG Menden Sauerland 2 zurück an der Oberliga-Tabellenspitze, die Herren 1 wissen nach dem 31:31 bei ASC Hamm-Westfalen 3 nicht so richtig, ob sie sich nun freuen oder ärgern sollen, mischen aber weiter an der Landesliga-Spitzengruppe mit. Unterm Strich war es ein erfreuliches Wochenende für die Handball-Teams des ASC 09. Die Zusammenfassung:


Pfeil mehr info
Introbild
(13.11.2017) Auf Initiative von Johanna Grabowski, stellvertretende Jugendleiterin und Spielerin unserer 2. Damenmannschaft, kooperiert die ASC 09-Handballabteilung seit dieser Saison mit der Deutschen Knochenmarkspender-Kartei (DKMS) – u.a. werben die Landesliga-Damen unentgeltlich auf dem Trikot und die Damen 1 und Herren auf der Trikothose für die Organisation. Am Rande unseres Sponsorenlaufs und der Saisoneröffnung haben wir zudem eine Typisierungsaktion durchgeführt. Das Ergebnis sind 33 neue potenzielle Spender, die möglicherweise einem Leukämie-Patienten das Leben retten können.
Pfeil mehr info
Introbild
Für das Video von der Derby-Schlussphase auf unserer Facebook-Seite auf den Pfeil > klicken!



(12.11.2017) Emotionale Achterbahnfahrt am #Heimspieltag_04: Die einen erwischten einen komplett gebrauchten Tag - die anderen feierten mit Bierdusche und Bier unter der Dusche einen rauschenden Derbysieg. Während die Damen durch ein 25:29 (10:13) gegen den auswärts zuvor punktlosen TVE Netphen die Oberliga-Tabellenführung einbüßten, schossen die Herren 1 den amtierenden Dortmunder Stadtmeister ATV Dorstfeld mit 31:23 am Ende regelrecht aus der Halle. Die Wochenend-Zusammenfassung:

Foto: David Wolff zeigte gegen Dorstfeld seine bislang stärkste Leistung im ASC 09-Dress und erzielte acht Tore.

Pfeil mehr info

So ausgelassen tanzte unsere 1. Damenmannschaft nach dem Sieg in Ibbenbüren
(Instagram-Screenshot)


(21.10.2017) Riesenjubel bei unserer 1. Damenmannschaft - Enttäuschung hingegen bei den Herren 1 nach einem packenden Landesliga-Gipfel in Ahlen mit 60 Minuten Kampf auf Biegen und Brechen, der letztlich leider nicht von Erfolg gekrönt wurde. Nach 17:14-Pausenführung unterlag das stark ersatzgeschwächte Team von Henning Becker beim nach wie vor ungeschlagenen Spitzenreiter noch mit 28:31 und geht mit 10:4 Punkten als Tabellendritter in die Herbstferien. Dagegen führen die Damen 1 nach dem 37:29 in Ibbenbüren die Oberliga mit 12:2 Punkten alleine an - denn der bisher punktgleiche HSV Minden-Nord kam in Unna-Königsborn völlig überraschend mit 18:32 unter die Räder.

Pfeil mehr info
Introbild
HIER geht's zum Interview mit Maren Rynas nach dem Sieg der Damen 1 gegen Oerlinghausen!

HIER geht's zum Interview mit Marc Bradtke nach dem Sieg der Herren 1 gegen Coesfeld!

(16.10.2017) Die Gemütsverfassung der ASC 09-Handballer passte am Sonntag zum Wetter: Eitel Sonnenschein nach den klaren Siegen der Herren 1 gegen die DJK Coesfeld (30:17) und der Damen 1 gegen den TSV Oerlinghausen - denn: Während die Damen mit dem fünften Erfolg in Serie bei 10:2 Zählern die Tabellenführung in der Oberliga-Westfalen verteidigten, überholten die Herren in der Landesliga den Lokalrivalen Borussia Höchsten, liegen mit 10:2 Punkten nunmehr auf Rang zwei und fiebern dem Topspiel bei Spitzenreiter Ahlen 2 am kommenden Sonntag entgegen. Die Wochenend-Zusammenfassung:

Foto: Rechtsaußen Ramona Stachel war gegen Oerlinghausen sechsmal erfolgreich.

Pfeil mehr info
Introbild
(08.10.2017) Drei Tage, nachdem unsere 1. Damenmannschaft ihr Punktekonto durch den klaren Derbysieg in Bergkamen auf 8:2 geschraubt und damit dank Everswinkels Niederlage die Oberliga-Tabellenführung übernommen hatte, folgten die Herren 1. Das Team von Trainer Henning Becker gewann am Sonntagabend beim RSV Altenbögge in Bönen mit 33:29 (15:11), weist jetzt ebenfalls 8:2 Zähler auf - und belegt in der Landesliga-Tabelle Platz 3. Die Wochenend-Zusammenfassung:

Foto: David Wolff hatte mit fünf Toren großen Anteil am Erfolg der Herren 1 in Altenbögge.

Pfeil mehr info
Introbild
(05.10.2017) Vierter Sieg in Folge für unsere Oberliga-Damen: Das Team von Tobias Genau setzte sich im vorgezogenen Derby beim bis dahin punktgleichen HC TuRa Bergkamen deutlicher als erwartet mit 27:19 durch. 

Foto: Einfach nicht zu stoppen! Annika Kriwat traf im Derby achtmal.

Pfeil mehr info


Vivien Busse war gegen Hahlen nicht zu halten: Die Kreisläuferin und Siebenmeter-Expertin
des ASC 09 erzielte beim 39:23-Erfolg 13 Tore, etliche davon per Tempogegenstoß

HIER > geht's zum Video-Interview mit Matthias Wittland nach dem 43:34-Erfolg über den FC Schalke 04 II.

(01.10.2017) Kantersiege für Damen 1 und Herren 1 am #Heimspieltag_02! Die Oberliga-Damen wirbelten den TSV Hahlen mit 39:23 (17:13) aus der Halle Scharnhorst; die Landesliga-Herren besiegten den FC Schalke 04 II mit 43:34 (22:14). Beide Mannschaften weisen nun 6:2 Punkte auf und befinden sich in der Tabelle auf dem Vormarsch. Die Wochenend-Zusammenfassung unserer Seniorenmannschaften und der Nachwuchsteams, die über Kreisebene spielen:

Pfeil mehr info
Introbild
>HIER geht's zum Derby-Video 1
>HIER geht's zum Derby Video 2

(24.09.2017) Es war das erwartet hochklassige Landesliga-Spitzenspiel! Es war das erwartet hitzige und emotionale Dortmunder Süd-Derby! Und es war ein Duell auf Augenhöhe, in dem letztlich ein paar Kleinigkeiten den Ausschlag gaben - zugunsten des letztjährigen Vizemeisters, aktuellen Tabellenführers und Aufstiegsfavoriten TuS Borussia Höchsten. Mit 30:28 setzte sich der Lokalrivale am Sonntagabend vor stattlicher Kulisse gegen unsere 1. Herrenmannschaft durch. Hingegen gewannen unsere Damen 1 das Oberliga-Auswärtsspiel beim TV Verl mit 36:18 (18:11).

Foto: Kapitän Marc Bradtke erzielte im Derby zwölf Tore - dennoch unterlagen die Herren 1 Borussia Höchsten mit 28:30.


Pfeil mehr info


Nur 6 von rund 30 Ehrenamtlern in der ASC 09-Handballabteilung, die allesamt
U30 sind und selbst noch aktiv spielen (v.l.): Ann-Kathrin Stache / Hanna
Wegmann (Schiedsrichter-Gespann), Fynn Fligge (Schiedsrichter / Trainer),
Johanna Grabowski (stv. Jugendwartin), Almuth Delere (Jugendwartin) und
Matthias Wittland (2. Vorsitzender / Sportlicher Leiter Herren).

(22.09.2017) Rund 30 Ehrenamtler im Alter von 15 bis 30 Jahren engagieren sich in der Handball-Abteilung des ASC 09: als Schiedsrichter, als Trainer im Nachwuchsbereich oder als Funktionsträger im Vorstand. Von Jung-Schiedsrichter Lukas Merschhemke (15) bis hin zum stellvertretenden Abteilungsleiter Matthias Wittland, der gerade seinen 30. Geburtstag feierte. Eine tolle Dynamik - und alles andere als eine Selbstverständlichkeit in Zeiten, da viele Vereine schier daran verzweifeln, junge Menschen zu motivieren, sich als Helfer im Verein einzubringen. Die Redaktion von "Wir im Sport", dem Magazin des Landessportbundes (LSB) war daher unlängst für eine Reportage über "Die 'Wilden Kerle' aus Aplerbeck" zu Besuch bei den ASC 09-Handballern. Die komplette Geschichte ist nur DIESEN MAUSKLICK entfernt. Vielen Dank an Sinah Barlog und Andrea Bowinkelmann für Text und Fotos!

Pfeil mehr info


Torfrau Vanessa Schübbe und Siegtorschützin Annika Kriwat gehörten
zu den Matchwinnerinnen gegen Minden - Bauchlandung? Von wegen!
Auch die Herren - hier Fynn Mosel - gewannen ihre Heimpremiere 2017/18.

(17.09.2017) Was für ein #Heimspieltag_01 für die Teams des ASC 09! Die Herren 1 kämpften den HC Westfalia Herne in einem packenden Duell mit 28:25 (14:12) nieder und schoben sich mit 4:0 Punkten vorerst auf Platz zwei der Landesliga-Tabelle vor. Wer das schon spannend fand, hatte die Rechnung allerdings ohne unsere Damen 1 gemacht. Die siegten in einem hochklassigen Oberligaspiel gegen den HSV Minden-Nord mit 28:27 (17:15). Das entscheidende Tor erzielte Annika Kriwat sieben Sekunden vor der Schlusssirene. Klasse auch: Unsere Damen 2 und Damen 3 feierten ebenfalls ihre ersten Saisonsiege.
Pfeil mehr info


(10.09.2017) Saisonstart mit Licht und Schatten für die Teams des ASC 09: Von den fünf Senioren-Mannschaften konnten einzig die Herren 1 gewinnen - mit 30:25 beim Landesliga-Aufsteiger VfL Brambauer. Hingegen verloren die Damen 1 das Auswärtsspiel beim letztjährigen Vizemeister SC DJK Everswinkel mit 25:28. Erfreulicher verlief der Auftakt für unsere Nachwuchsteams.
Pfeil mehr info

Sonja Rytych, Kundenberaterin bei der Sparkasse Dortmund, überreichte Handball-
Abteilungsleiter Frank Fligge (l.) und Bufdi Tim Mecklenbrauck den symbolischen 3.000 €-Scheck.

(04.09.2017) Der Handball-Abteilung des ASC 09 Dortmund steht für die kommenden zwölf Monate eine 39-Stunden-Vollzeitkraft vor allem zur Unterstützung der engagierten Nachwuchsarbeit zur Verfügung: Tim Mecklenbrauck (17) hat am 1. September seinen Freiwilligendienst angetreten. An dieser Stelle "Herzlich willkommen!" zu sagen, wäre dennoch etwas merkwürdig, denn Tim hat von seinen knapp 18 Lebensjahren mehr in der Sporthalle Aplerbeck 1 verbracht als irgendwo sonst. Damit nicht genug der guten Nachrichten: Die Sparkasse Dortmund unterstützt das Projekt zur Intensivierung der Nachwuchsarbeit mit 3.000 Euro. DANKE DAFÜR!

Pfeil mehr info

Der erste Titel der Saison ist unter Dach und Fach: Unsere 1. Damenmannschaft setzte ihre
Titelserie bei den Stadtmeisterschaften fort.

(26.08.2017) Es ist der sage und schreibe siebte Streich in Folge! Unsere 1. Damenmannschaft hat durch einen 17:6-Finalsieg gegen die DJK Westfalia Hörde zum siebten Mal nacheinander den Hallen-Stadtmeistertitel gewonnen. Glückwunsch, Mädels! In der Zwischenrunde hatte sich das Team von Tobias Genau gegen Hombruch (7:2), Oespel-Kley (10:6) und ATV Dorstfeld (12:4) durchgesetzt und auch im Halbfinale mit Borussia Dortmund 2/3 beim 16:10 keine Mühe.


Pfeil mehr info


Unsere 2. Damenmannschaft spielt in der Saison 2017/18 mit dem DKMS-Logo auf der Brust;

die Damen 1 und Herren 1 tragen es auf der Trikothose.


(25.08.2017) Alle 15 Minuten erhält in Deutschland ein Patient die Diagnose „Blutkrebs". Nur ein Drittel der Betroffenen findet innerhalb der eigenen Familie einen passenden Stammzellspender, jeder siebte Patient findet gar keinen. Die Handballabteilung im ASC 09 Dortmund unterstützt daher ab sofort die DKMS (ehemals Deutsche Knochenmarkspenderkartei) bei ihrer wichtigen Arbeit.


Pfeil mehr info
Introbild
(31.05.2017) Die Handballer des ASC 09 kommen derzeit einfach nicht aus den positiven Schlagzeilen heraus: Erst der Aufstieg unserer 2. Herrenmannschaft, dann der Aufstieg der 2. Damenmannschaft; die vorzeitige Oberliga-Qualifikation von männlicher A- und weiblicher B-Jugend - und nun auch noch DAS: Vivien Busse ist Dortmunds Handballerin des Jahres 2017, und Marc Bradtke belegte bei der von den Ruhr Nachrichten durchgeführten Wahl Platz zwei. Gratulation an unsere beiden Leistungs- und Sympathieträger. Die Handball-Abteilung ist angemessen stolz auf Euch. Wir finden allerdings auch: Das Urteil von Jury und Lesern ist seeehr verdient!

Pfeil mehr info
Damen 1

(15.01.2017) Die ASC Mädels reisten am vergangenen Sonntag nach Bad Salzuflen, um dort das erste Punktspiel 2018 zu bestreiten. Auch wenn die Rollen schon vor der Partie aufgrund der Tabellensituation klar verteilt schienen, entpuppte sich das Spiel zunächst als echten Kraftakt.
Das Team von Tobi Genau musste am 12. Spieltag auf Maren Rynas, Vanessa Schübbe und weiterhin auf Meike Esterhaus verzichten.
Die Partie begann mit einer 0:3 Führung für die ASC-Mädels. Doch Bad Salzuflen gelang es immer wieder sich Tor um Tor ranzukämpfen, sodass es dem ASC nicht gelang sich abzusetzen. Das gegnerische Team glänzte mit Schlag- und Sprungwürfen aus dem Rückraum, denen die ASC Deckung zu passiv begegnete. So ging es auch mit einer knappen Führung 9:10 in die Halbzeitpause. Tobi Genau spornte sein Team nochmals zur besseren Chancenverwertung und zum Tempohandball an, was dann auch ab der 40.min immer besser gelang. Die Würfe saßen, die Deckung arbeitete und Chantal Schuchardt gab ihrer Mannschaft die nötige Sicherheit im Tor. Die Tordifferenz stieg von 13:16 auf 13:21 und fand den Höhepunkt beim 17:27 in der 57.min.
Die ASC Mädels gewannen die Partie schlussendlich verdient mit 20:28, da sie rechtzeitig zu ihrer Leistung fanden und mit ihrer Stärke des Tempohandballs dem Team aus Bad Salzuflen überlegen waren.
Hervorzuheben ist aus dieser Partie Chantal Schuchardt, die über die gesamte Spielzeit wichtige Bälle parierte.
Kommendes Wochenende (21.01., 17 Uhr) erwartet der ASC mit dem TV Arnsberg den Tabellenzwölften, den es auch dann -trotz der Tabellensituation- nicht zu unterschätzen gilt.



Pfeil mehr info
Damen 3
(15.10.17) Damen 3 schlagen sich selbst. 
Pfeil mehr info
wB-Jugend

Foto in Siegerpose mit Trophäe: Unsere weibliche B-Jugend feierte in Mölln sechs Siege - und damit
logischerweise den Turniererfolg.
Malena Weber (Nr. 70) wurde zudem zur besten Spielerin gewählt.

(05.01.2018) Was für ein Start ins neue Jahr für die Handballabteilung des ASC 09! Unsere weibliche B-Jugend feierte beim Turnier der HSG Tills Löwen im norddeutschen Mölln einen souveränen Sieg. Gratulation an Trainer Fabian Heidenreich und seine Mannschaft! Ganz lieben Dank an unseren Sponsor AUTOHAUS PFLANZ, der für die Fahrt einen Kleinbus zur Verfügung gestellt hat.

Pfeil mehr info
wC-Jugend
(09.12.2017) Im siebten Spiel, siebter Sieg. Lies die Mannschaft in der ersten Halbzeit noch acht Gegentore zu, waren es in der zweiten Halbzeit nur noch zwei.


Pfeil mehr info
wD-Jugend

(13.01.2018) Ein guter Start in die Endrunde


Pfeil mehr info
Herren 1

(13.01.2018) Puh, das war eine knappe Kiste! Der Start in das neue Jahr wurde fast ein Fehlstart. Mit dem VfL Gladbeck II hatten wir ein hartes Stück Arbeit von der Brust. Knapp 55 Minuten sah der Gastgeber wie der klare Sieger aus, bevor wir das Spiel doch noch umkrempeln konnten.


Pfeil mehr info
Herren 2
Introbild
(14.11.18) Rückrunden-Auftakt ! Zur absoluten Lieblingszeit eines jeden Handballers: 10.00 Uhr morgens, dann auch noch auswärts in Witten. Trotzdem gelang uns die Revanche gegen den ETSV mit einem 25:24 (16:13).

Foto: Philipp Stöwhase war erfolgreichster Werfer mit sechs Toren.

Pfeil mehr info
mB-Jugend
(21.01.2018) Es läuft und läuft und läuft. Vier Siege aus den letzten fünf Spielen, dazu ein 21:21 in Schalksmühle. Mit einer 9:1-Punkte-Serie haben sich unsere B-Junioren mit jetzt 18:10 Zählern als Tabellenfünfter an die Verbandsliga-Spitzengruppe herangepirscht. Besonders erfreulich: Die Leistung des Teams von Marc Bradtke wird stabiler und stabiler. Macht Spaß gerade, Jungs!
Pfeil mehr info
mD-Jugend
(17.01.2018) Heute spielten unsere Jungs das letzte Hinrundenspiel (Nachholspiel) gegen die DJK Westfalia aus Hörde. Die erste Torchance konnten unsere Jungs nach den Anpfiff leider noch nicht nutzen. Danach kamen sie durch gute Abwehrleistungen ins Spiel und gingen schnell in Führung.
 
Eine enge Manndeckung hinderte die Spieler aus Hörde an Torwürfen oder irritierten so, dass sie das Tor nicht trafen. Durch eine intensive Manndeckung von Lars kam Hörde nicht ins Spiel, da ihr torgefährlichster Werfer nicht in Position kam. Das körperbetonte Spiel nahmen unsere Kinder an und erkämpften sich die Torchanchen, die sie auch nutzten. 

Pfeil mehr info
Abstand
twitter  |  facebook  | schrift groesser  |  schrift kleiner  |  top  |  drucken
Abstand

Webmaster


 
Fragen, Kritik, Vorschläge zur Homepage der ASC 09 Handballer?
 
Schickt einfach eine Mail mit eurem Anliegen an

Abstand