Navigation Kopfzeile
Donnerstag, 08. Dezember 2016


Sehr geehrte Radsportler/innen


mit Bedauern müssen wir Euch mitteilen, dass die Veranstaltung 6. Sauerland eXtreme und die Aplerbecker Sommer RTF aufgrund versagter Genehmigung leider nicht stattfinden können.
Die Startgebühr werden wir Euch selbstverständlich zurückerstatten. Dies wird zeitnah über unseren Partner rad-net.regista abgewickelt. Die Rücküberweisung erfolgt über das Konto, von dem die Gebühr eingezogen wurde.


Im kommenden Jahr soll die Veranstaltung aber wieder stattfinden; bei Behörden und dem Bund Deutscher Radfahrer e.V. werden wir sie für den 12. August 2017 anmelden.


Wir bedanken uns für euer Verständnis und verbleiben mit radsportlichem Gruß


Norbert Adam, Abteilungsleiter und RTF-Fachwart ASC 09 Dortmund e.V. Abt. Radsport




Pedalritter spenden für DKMS


Im Rahmen der Radsportveranstaltung "Sauerland eXtreme" des ASC 09 wurden am Samstag, dem 8. August 2015, 1.833 € Spendengelder gesammelt.

Rund 1500 Teilnehmer hatten die Möglichkeit, bereits mit der Anmeldung zur Veranstaltung oder aber bei der Veranstaltung selbst zugunsten der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) zu spenden.


Die BSG DSW21/DEW21 beteiligte sich mit einer kleinen Rundfahrt für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DSW21-Gruppe an der Fahrt.


Gemeinsam radeln und Gutes tun, das wird auch im nächsten Jahr beim 6. Radmarathon "Sauerland eXtreme" dann am 13. August, wieder das Motto sein, ist sich Organisator Norbert Adam vom ASC 09 Aplerbeck sicher.




Norbert Adam (rechts) vom ASC 09 Aplerbeck und Joachim Keiluhn von der BSG DSW21/DEW21 freuen sich,
dass die DKMS eine Spende über 1.833 € erhält.






Das Video 2015 von Dennis und Bernd Bak. Beide von den Sprintern aus Waltrop.



Wir bedanken uns bei Euch, den vielen Helfern


egal ob nun aus dem ASC 09, aus den Bezirk Westfalen-Mitte


aus einem der angrenzenden Bezirken,


oder von wo auch immer aus Deutschland!


Ohne Euren Einsatz und ohne Eure aufopfernde Hilfe


ist eine Veranstaltung so wie WIR sie gemeinsam gemacht haben,


nicht Durchführbar.




Wir bedanken uns für die technische Unterstützung vor Ort


bei den Firmen BOC, Connex und nicht zu vergessen bei Peter Ortkras,


die Euch einen technischen Support gegeben haben,


der vielen überhaupt erst ermöglichte, aus eigener Kraft das ersehnte Ziel,


zu erreichen.




Wir bedanken uns bei Euch den Teilnehmern.


Für die Geduld die Ihr hattet, wenn mal etwas nicht so klappte,


aber auch für das Feedback das Ihr uns gegeben habt,


dass positive wie auch das negative.


And the winner in 2015 is:


 

Alle Infos zur Veranstaltung Sauerland eXtreme 2015

und zur Aplernbecker Sommer - RTF 2015

 findest Du HIER






Wir, die Macher des Sauerland eXtreme,

 

die Herausgeber des Radsportspiegels,

 

die Veranstalter von 4 Etappenfahrten pro Jahr,

 

brauchen Verstärkung.

 

Wir suchen Radsportler aller Altersklassen und jeder Leistungsklasse.

 

Egal welches Rad Du fährst,

egal wie schnell Du fährst,

egal wie weit Du fährst und wo Du fährst!

 

Wir suchen genau Dich!

 

Wir bieten vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten
für Menschen mit Visionen und Ideen rund um den Radsport.


Wir bieten gemeinsame Unternehmungen,
die über den Radsport hinaus gehen.


Wir bieten Vergünstigungen bei Teilnahme
an den vereinseigenen Etappenfahrten.


Wir bieten kostenlose BDR-Wertungskarten,
sowie kostengünstige Vereinsbekleidung.


Wir treffen uns zurzeit nur unregelmäßig
im Vereinsheim an der Schwerter Str. 238 in Do-Aplerbeck.

Den nächsten Termin kannst Du gerne beim Verantwortlichen erfragen.

Entweder per Mail oder telefonisch, siehe weiter unten.


Besucher/innen sind jederzeit dazu willkommen.


Ertwaige Änderungen vom Zeitpunkt, bzw. vom Ort

kannst Du HIER ersehen,

bei den News der Abteilung







So sieht sich die Radsportabteilung.


 

Herzlich wilkommen auf der Seite des Radsports.

Liebe Marathonfahrer,
liebe Freunde des ASC 09 Dortmund e.V.,
liebe Freunde des Radsports.
 
Wir bedanken uns, für das Vertrauen, dass Ihr in unserem 1. Sauerland eXtreme hattet.
Wir bedanken uns, für Eure Teilnahme und Hilfe,
aber auch für Eure Nachsicht, wenn mal etwas nicht so klappte wie es eigentlich sollte.




Zur Einstimmung auf den etwa 45 Minuten langen Dokumentarfilm gibt hier.

 
Schon mal vormerken,

am 8. August 2015 fällt der Startschuss zum dann 5. Sauerland e
Xtreme,

dem Radmarathon der Extraklasse!



Für 2014, mussten wir die Strecken etwas überarbeiteten.
Ein paar mehr Hm haben wir gefunden und so einige Kilometer Haupt und Bundesstraßen konnten wir am Ende ersetzten.
Für 2015 sind von unserer Seite keine Streckenänderungen geplant.
Wenn auch die Genehmigungsbehörden wieder mitspielen, keine Baustellen dazukommen kennt Ihr die Streckenführung ja.


Was gibt es wo auf der linken Seite zu finden:


Unter der Rubrik: „News der Abteilung", gelangst Du zu den aktuellen Einladungen.


Unter der Rubrik: „ Die Permanenten" gelangst Du auf direktem Weg zu unseren Permanenten.
Dort findest Du alles zum Abfahren unserer 3 Permanenten.
Wo geht’s los, wo geht’s lang, wo gibt’s die Streckenbeschreibungen und auch die Streckendaten fürs Navi sind dort zum runterladen hinterlegt.


Unter der Rubrik: „Die Etappenfahrten" findest Du die Ausschreibungen zu unseren aktuellen Etappenfahrten.
Diese sind grundsätzlich offen für alle interessierten Radsportler/innen.


Unter der Rubrik: „Sauerland eXtreme" findest Du alles Wissenswerte zu dem Radmarathon der Extraklasse.
Einfach mal anklicken und informieren.


Unter der Rubrik: „Sauerland eXtreme Übernachten", haben wir einige Übernachtungsmöglichkeiten in Startortnähe aufgelistet.
Diese Auflistung stellt keine Bewertung dar, sondern ist rein zufällig. So wie wir diese Daten im Internet gefunden haben.


Unter der Rubrik: „Sauerland eXtreme Anreise", haben wir hinterlegt, wie man aus unterschiedlichen Richtungen, auf kürzestem Weg zum Veranstaltungszentrum kommt


Unter der Rubrik: „Sauerland eXtreme Rückblick", haben wir unsere Nachbetrachtungen zum jeweiligen Radmarathon Jahrgangsweise zusammen gefasst.


Unter der Rubrik: „Unsere Sponsoren", findest du die Firmen, die die Radsportabteilung und den Radsport als Breitensport mit einer Anzeige im Radsportspiegel unterstützen.


Unter der Rubrik: „Veranstaltungslinks" haben wir einige der wichtigen Radsportveranstaltungen mit einem Direktlink zusammen gefasst.


Unter der Rubrik: „Nachbetrachtungen Etappenfahrten" kannst Du nachlesen, was so auf unseren Fahrten abging.


Unter der Rubrik: „Nachbetrachtung geführte Touren" berichten wir von unseren eigenen geführten Touren, aber auch von geführten Touren, an denen wir teilgenommen haben.


Unter der Rubrik: „Nachbetrachtungen RTF" kannst Du nachlesen, was auf früheren RTF-Veranstaltungen mal so los war.


Unter der Rubrik: „Kontakt" findest Du ein Kontaktformular, mit dem Du uns direkt erreichen kannst.


Unter der Rubrik: „Bildergalerien" findest Du alle Bilder die wir von unseren eigenen Veranstaltungen haben, aber auch teilweise von Veranstaltungen die wir besucht haben.


Unter der Rubrik: „Bungsberg-CTF" gelangst Du auf die Veranstaltungsseite dieser einmalig schönen CTF, die wohl so nie mehr veranstaltet wird.


Wir freuen uns jetzt schon darauf, Dich auch persönlich kennen zu lernen!

Wir freuen uns jetzt schon darauf, Dich auch persönlich kennen zu lernen!

Wir freuen uns jetzt schon darauf, Dich auch persönlich kennen zu lernen!




Wir möchten gern allen interessierten Menschen unseren Sport näher bringen, und dies in all seinen Fassetten. Ob nun RTF, CTF, Permanenten, oder Etappenfahrten, wir sind nicht nur dabei sondern veranstalten auch selbst.

Nur wenn es auch in Zukunft Vereinsmitglieder gibt, die sich dieser Aufgabe stellen, wird es Breitensportveranstaltun-
gen für Jedermann geben, wie wir sie gern veranstalten!



Bei Fragen zu unseren Veranstaltungen, zur Abteilung, zu unseren Unternehmungen & Touren, wende Dich bitte an unseren neuen Abteilungsleiter & langjährigen RTF Fachwart


Norbert Adam

Tel. 0231/ 59 49 59


Pfeil mehr info